Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
EvaM

Ingenieurbüro Elektrotechnik: Welchen Studiengang würdet ihr wählen?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forumsgemeinde,

 

ich bin (relativ) neu hier und befasse mich schon länger mit dem Gedanken einen Studiengang zu belegen, der sich an den Fachbereich Elektrotechnik anlehnt.

 

Kurz zu mir:

Ich bin 29 und habe eine Ausbildung als Kommunikationselektroniker Fachrichtung Informationstechnik abgeschlossen. Danach habe ich meinen Elektrotechniker Fachrichtung Datenverarbeitungstechnik Anfang 2013 erfolgreich bestanden. Mittlerweile arbeite ich in einem Ingenieurbüro für techn. Gebäudeausrüstung als Elektrofachplanerin. Da dies zum einen eigentlich ein ganz anderer Weg ist (fachrichtungsbezogen), als ich ursprünglich eingeschlagen habe, und ich mich zum anderen auch für die Führungsebene in unserem Büro qualifizieren möchte, will ich nochmal die "Schulbank" drücken.

 

Ich habe mir verschieden Studiengänge der Anbierter angeschaut und bin letztendlich bei der WBH hängen geblieben.

Folgende Studiengänge stehen aktuell für mich zur Diskussion:

- Wirtschaftsingeneurwesen Energietechnik

- Elektro- und Informationstechnik (Energieinformationsnetze)

- Energieinformatik

 

Mein Favorit ist aktuell Wirtschaftsingenieurwesen, da er m.E. das größte Spektrum an fachbezogenem und allgemeinem bzw. Führungswissen mit sich bringt.

Ich denke allerdings auch, dass dies der Anspruchsvollste der drei Studiengänge ist.

 

Wie würdet ihr entscheiden?

Welches Studium würdet ihr anstreben?

Hat jemand vielleicht einen ähnlichen Werdegang oder Beruf ergriffen und dann studiert?

Gibt es andere Studiengänge die mich meinem Ziel näherbringen?

Gibt es wirklich Unterschiede im Anspruch?

 

Mich würde eure Meinung oder vielleicht auch Erfahrung dazu interessieren.

 

Viele Grüße,

EvaM

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo EvaM,

 

deine Überlegung, dass du dich mit dem Wirtschaftsingenieur am Breitesten aufstellst finde ich plausibel. Ansonsten kann ich zu eigenen Erfahrungen in diesem Bereich nichts beisteuern.

 

Zitat

Gibt es wirklich Unterschiede im Anspruch?

 

Bezieht sich das auf die verschiedenen Studiengänge der WBH, oder ist das eher auf verschiedene Anbieter bezogen?

 

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rate dir zur reinen Technik. Also studiere nur Elektrotechnik. BWL kann man sich später auch einfach aneignen. Die WBH ist eine anerkannte FH in privater Hand.


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2/27/2016 at 17:51 , EvaM sagte:

...

 

Mein Favorit ist aktuell Wirtschaftsingenieurwesen, da er m.E. das größte Spektrum an fachbezogenem und allgemeinem bzw. Führungswissen mit sich bringt. Ich denke allerdings auch, dass dies der Anspruchsvollste der drei Studiengänge ist.

 

...

 

Viele Grüße,

EvaM

 

 

Erstmal Glückwunsch zu einem starken Bildungsweg. Frage zu der von mir fett unterlegten Stelle - was bedingt diese Aussage ?


Carpe diem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann auch nicht zustimmen dass der Wirtschaftsing. der anspruchsvollste ist. Denke die geben sich nichts, bzw. hängen alle Stark von persönlichen Vorlieben und Vorkenntnisse ab.

 

Persönlich würde ich Dir zustimmen und den Wirtschaftsingeneurwesen Energietechnik machen, gefällt mir am besten von der Mischung der Module (ich mag BWL) und ist am breitesten Aufgestellt. Den Energieinformatik würde ich persönlich ausschließen weil er in einem Bachelor of Science endet und die anderen beiden in einem Bachelor of Engeneering, was dazu führt dass man sich zusätzlich Ingenieur schimpfen kann. Ist jetzt kein MEGA Vorteil, aber immerhin.

 

Am Ende studiere dass, was dir am besten gefällt und wo Du am Ende dich beruflich hinentwickeln willst.


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Entschuldigt bitte, dass ich nicht eher dazu gekommen bin zu antworten, aber abends hab ichs die letzten Tage nicht an den PC geschafft und vom Tablet schreiben ist eine Nervensache. ;)

 

@Markus Jung

In erster Linie beziehe ich mich auf die Studiengänge der WBH, aber ich schließe auch andere Hochschulen zum Fernstudium nicht aus. Für Wirtschaftsingenieurwesen wäre es die erste Wahl.

 

@jedi

Das mit der reinen Technik ist so eine Sache. Ich bin bereits Teamleiterin und habe nicht immer nur mit der Technik zu schaffen was auch die anderen Studiengänge ins Rennen gebracht hat. Ich kann nicht abschätzen in wie weit bei der Elektrotechnik auch Führungsaufgaben oer -wissen vermittelt wird.

 

@WillWasWerden

Danke dir. :)

Der Anspruchsvollste im Sinne der größten Anzahl von CreditPoints und damit dem größten Lernumfang. Ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren. Mir ist auch klar, dass auch die persönlichen Vorlieben eine große Rolle spielen.

 

@SebastianL

Danke auch dir für deinen Beitrag. Energieinformatik wäre für mich der am wenigsten präferierte Studiengang und die Sache mit dem Ingenieur ist in einem Ingenieurbüro gar nicht so unerheblich. ;)

 

Viele Grüße,

EvaM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung