Springe zum Inhalt
Karate-Kalle

Welche Filme und Serien schaut ihr gerade?

Empfohlene Beiträge

Forensiker

Ich bin auch schon wieder bei der 2. Runde Prime und bei der 2. Runde Office.

Sonst könnte ich nicht (Achtung, jetzt wieder ontopic) "The Grand Tour" gucken :001_wub:


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung
vor 8 Stunden, SebastianL schrieb:

Vielleicht wäre ein Forum für "Tips zum sparen für Studenten" ganz cool. Wo man solche "Tips" schreiben kann.

 

Da kannst du gerne das Fernstudium Forum für nutzen oder je nachdem um welche Vergünstigungen es geht auch das Lern-Forum (wenn es Lerntools sind, Office etc.).


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vica

Ich hab auch mal wieder was angeschaut :D (Netflix sei dank) 

Orange is the new Black - sowas wie "Hinter Gittern, der Frauenknast", allerdings mit wahrem Hintergrund. Ziemlich derb, gefällt mir aber. Wobei mich manche Folgen echt langweilen. Habe das Buch auch nach mal bestellt, leider aber nicht so unterhaltsam :( 

Bates Motel - die Vorgeschichte von "Psycho" mit Norman Bates als Teenager und seiner Mutter. Handlung allerdings in die heutige Zeit verlegt. Hat dadurch nicht mehr so viel mit dem Original zu tun - zu Mördern sollen sie aber dennoch werden. Die Charaktere sind anders, als erwartet. Die Mutter kommt mir bisher sehr locker, modern und aufgeschlossen vor, die "Morde" waren bisher alle Notwehr. Bin da skeptisch, dass sich das an "Psycho" anknüpfen soll...hab aber auch erst 2 Folgen geschaut. Rein unterhaltungstechnisch sehr gut gemacht!

Annihilation - hätte eigentlich im Kino erscheinen sollen, hat man sich aber nicht getraut und dann doch bei Netflix veröffentlicht. Film über ein mysteriöses Ökosystem, das nach einem Einschlag in einem Park entsteht und aus dem bisher kein Expeditionsteam der Regierung wieder lebendig herauskam. Eine Professorin für Genetik und ein Frauenteam sollen das richten. Drinnen gelten die Regeln der irdischen Biologie nicht mehr so richtig. Hat natürlich einen Grund.
Empfehlung! 
 


Der Drache lehrt: Wer hoch steigen will, muss es gegen den Wind tun.
(Aus China) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

Grade läuft neben der Thesis Einstein und Scorpion in der Schleife ;). Ich hoffe noch auf den IQ Diffusionseffekt ;). Spannend fand ich aber, dass hinter Scorpion eine reale Person steckt bzw. ein Unternehmensgründer, aber auch der damit verbundene Diskurs, weil bis heute nicht nachgewiesen ist, ob diese Person sich nur profilieren möchte oder tatsächlich einen entsprechend hohen IQ aufweist und inwiefern verschiedene Sachen, die er aus dem realen Leben in die Serie eingebunden sind, auch tatsächlich so waren.


Studierende Bachelor of Arts Präventions- und Gesundheitsmanagement  - APOLLON

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Schon eine Weile war "Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit" auf meiner Wachtlist, allerdings kostenpflichtig. So habe ich mich gefreut, dass es den Film jetzt über Prime kostenlos gab.

 

Sehr beeindruckend und teilweise bedrückend. Es geht darum, dass deutsche Kriegsgefangene, die in den letzten Kriegsmonaten eingezogen worden waren und eigentlich noch Kinder waren (meist 15-18 Jahre alt), in Dänemark dafür eingesetzt wurden, um Minen zu beseitigen, welche deutsche Soldaten dort am Strand zu tausenden verbuddelt hatten. 

 

 


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

The Circle mit Emma Watson und Tom Hanks.

 

Ich hatte schon das Buch gelesen und 2014 in meinem persönlichen Blog darüber berichtet:

https://markus-jung.blogspot.de/2014/06/the-circle-google-facebook-1984.html

 

Mittlerweile sind vier Jahre vergangen, einige sehen Facebook nach dem Daten-Skandal in einer Krise und die im Film gezeigten Kameras wirken bei dem, was mittlerweile möglich ist fast schon klobig.

 

Das Buch fand ich besser als den Film, aber auch der bringt zumindest die zentralen Elemente nach meinem Eindruck gut rüber und zeigt, wie nah gut und schlecht gerade bei neuen Technologien oft beieinander liegen kann.

 

 


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kartodis

Seit dem vergangenen Wochenende schaue ich "Lost in Space". Hab jetzt auch erst festgestellt, dass es schon in den 60er(?) Jahren, eine Serie dazu gab. Muss ich mir dann auch mal anschauen. Bis jetzt jedenfalls spannend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vica
vor einer Stunde, Kartodis schrieb:

Seit dem vergangenen Wochenende schaue ich "Lost in Space". 


Dito, das habe ich mir auch sofort nach Erscheinen reingezogen (die Plakatwerbung hält schon was her!) und bin jetzt bei Folge 4. :) Finde ich ganz gut gemacht, vor allem ein Schmankerl für's Auge. Einige spannende Fragen gibt es auch. Werde wohl dran bleiben :) (obwohl die beiden Drehbuchautoren aus dem oberen Trash-Film-Bereich kommen). 

Was ich auch anschauen wollte, war "Come Sunday" über einen Prediger, der ein paar unbeliebte Thesen aufstellt und in eine Glaubenskrise gerät - ebenfalls Netflix (Film, keine Serie). Das sah ziemlich gut aus, bin aber leider nach 10 Minuten eingeschlafen - was aber per se nichts mit der Story zu tun hat. Heute Abend zweiter Versuch :D 

LG


Der Drache lehrt: Wer hoch steigen will, muss es gegen den Wind tun.
(Aus China) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomislav

Hab jetzt mit Kevin can wait angefangen.  Erste Staffel ging recht lustig los,  zum Schluss hin jedoch ein king of queens abklatsch. Obwohl ich das auch gern geschaut habe fand ich es dann nicht so toll. 

Die zweite Staffel hab ich kurz gestartet,  aber so wie hier ein Haupt Charakter raus geschnitten wurde verging mir echt die Lust drauf. 

 

Sonst such ich gerade ein paar Klassiker die in Prime Video drin sind. Echt gut dass ich das bisher noch nicht hatte. Hätte mich bestimmt zu arg abgelenkt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung