Springe zum Inhalt

Welche Filme und Serien schaut ihr gerade?


Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden, polli_on_the_go schrieb:

Ich habe vorhin Enola auf Netflix geschaut. Für einen Sonntag nachmittag und nach reichlich Input fürs Studium eine gelungene Abwechslung 

 

 

Lustig, wollte gerade fragen ob das wer gesehen hat. Das wollen wir uns als Nächstes ansehen. Wenn unsere Kleine schläft, bevor meine Frau schlafen geht und meine Schicht beginnt, schauen wir immer 1 Folge Serie von irgendwas zusammen, damit wir als Paar auch etwas Ruhezeit miteinander verbringen und da müssen die Seirien gut sein ;) Wir haben früher nur ab IMDB 6.0+ geschaut, heute haben wir ein Backlog nach IMDB-Ratings von mega bis Max. 6.0 - alles andere fliegt mittlerweile raus. Emily in Paris war eine 7.4 und das hier ist „nur“ eine 6.6 (was gut ist). Lohnt es sich, bzw. Sehr gut?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 379
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Wie kennen also jetzt das Tagesprogramm gewisser Nutzer oder ist das neuerdings ein Wettbewerb von "Wer hat das letzte Wort"

Ich habe gerade mit meinem Freund Bohemian Rhapsodie gesehen. Wer Musik mag, sollte sich den wirklich anschauen. Er war wirklich großartig! ❤️🎶

Man könnte sagen Apple+ hat wenig Filme/Serien, aber dafür, wenn sie mal was releasen, hat es dann doch  Qualität.    "Calls" ist ein visualisiertes Sci-Fi/Mystery Hörspiel - freut mich, das

Es ist meine Art Film, man muss es aber mögen, da zwei Plots parallel laufen und erst am Ende zusammenkommen.

 

Insgesamt kann ich es empfehlen. Aber ich  in kein Maßstab,  ich bin flexibel in meinen Filminteressen.

Bearbeitet von polli_on_the_go
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Bei Prime gibt es Apocalypse Now in der Final Cut Version. Ist ja ein Film-Klassiker, den ich bisher noch nie geschaut hatte. Naja, ich habe mich jetzt zwar durch die drei Stunden hindurch gequält, so wirklich meins war es aber nicht. Immerhin eine Bildungslücke geschlossen ;). Den Sound und die Musik fand ich sehr eindrucksvoll.

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, ninjasunja schrieb:

Ich habe „eine Bilderbuch Familie“ leider auch gesehen und bereue es sehr.

habe mich vorab auch nicht informiert und mich verfolgen manche Sätze wie zb „Cece was first“

so eine schreckliche, unvorstellbare Sache.

ich würde es niemandem empfehlen, sich das anzuschauen...

 

 


Ich habe zwar diese Doku nicht angeschaut, kenne aber denn Fall durch eine Diskussion bei Quora. Dort habe ich auch den Brief des Vaters gelesen, in dem er den Mord an seiner Familie schildert, als sei das was ganz Profanes wie Zähneputzen. Mir ging es da wie euch: Hinterher habe ich mir auch gewünscht, nie diese Details erfahren zu haben. Die Tatsache, dass jemand ermordet wurde, ist mehr als erschreckend genug. Darum schaue ich kein True Crime mehr :( Nicht nur um Dokus mach ich 'nen Bogen, sondern auch um zunehmend detaillierte Wikipedia-Beschreibungen solcher Mordfälle. 

Bearbeitet von Vica
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sex Education auf Netflix. Zwei Staffeln, leicht überzeichnete Charaktere aber es hat mich sehr angesprochen. Freue mich auf die dritte Staffel. 

Jetzt kommt Maniac dran. Kurzserie die eher Richtung Drama geht. Die ersten Episoden haben mir schonmal gefallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Vica schrieb:

Ich habe zwar diese Doku nicht angeschaut, kenne aber denn Fall durch eine Diskussion bei Quora. Dort habe ich auch den Brief des Vaters gelesen, in dem er den Mord an seiner Familie schildert, als sei das was ganz Profanes wie Zähneputzen.

Ich habe mich danach noch damit beschäftigt und es gibt wirklich nichts, aber auch gar nichts , was die Kälte auf dem Level irgendwie nachvollziehbar macht. Das ein Mensch von Heute auf Morgen derartig „snapped“ - beängstigend. Was den Ganzen noch eins drauf setzt, das fast alle Ermittlungsakten öffentlich zugänglich sind und der Fall vollumfänglich „vermarktet“ wird. Da tun mir die Operfamilie(n) in den USA wirklich leid. Sowas zieht die Freaks wie Motten das Licht an und ich empfinde diesen Voyeurismus von den Medien einfach pietätlos - kein Anstand, hauptsache Quote. Die Opferfamilie wird wohl möglich erst in Jahrzehnten so wirklich ihre Ruhe finden.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2020 um 08:20 , polli_on_the_go schrieb:

Es ist meine Art Film, man muss es aber mögen, da zwei Plots parallel laufen und erst am Ende zusammenkommen.

 

Insgesamt kann ich es empfehlen. Aber ich  in kein Maßstab,  ich bin flexibel in meinen Filminteressen.

Haben den Film gestern gesehen und uns hat er sehr gut gefallen - danke für den Kommentar!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schaue gerade mit meiner Frau, meine absolute Lieblingsserie "24 - twentyfour". Die ist zwar etwas alt, aber ich mag die total gern. Meine Frau hat die noch nicht gesehen und ich nehme das natürlich zum Ansatz, die mit ihr nochmal zu schauen. Gibt es auf Netflix und Amazon Prime gerade kostenneutral. Wer es noch nicht gesehen hat, ein must have auf der Whatchlist!

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir vor kurzem den Film "Der Nebelmann" auf Prime angesehen. Italienische Produktion, da habe ich zunächst nicht viel erwartet. War dann doch überrascht über den Twist. Zwischendurch bin ich hin- und hergependelt zwischen Rätselraten und Wut und Ärger über die Ermittlungsmethoden. Und das Ende fand ich dann unfassbar. Da Jean Reno mitspielt, dachte ich zunächst, dass es in Richtung "Purpurne Flüsse" geht. Es hat auch einen ähnlich düsteren Touch, spielt auch in einer ähnlichen Umgebung, hat bei mir aber mehr Emotionen hervorgerufen. Ging mir echt unter die Haut. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...