Springe zum Inhalt

Welche Filme und Serien schaut ihr gerade?


Karate-Kalle

Empfohlene Beiträge

Gleich zum Release Datum an "Der Prinz aus Zamunda 2" gewagt :smile:
Ist ja direkt zu Amazon Prime gewandert und für Mitglieder für lau zu haben. 
Den ersten Teil aus den 80ern mochte ich sehr gerne und ich fand es interessant, dass fast der gesamte in Echtzeit gealterte Cast wieder dabei ist. 

Tja, brauch die Welt diesen Film? :rolleyes: Most likely not. 
Aber er ist Fanservice pur und war als solcher ganz nett. 

In 16 Jahren soll Teil 3 kommen. Na ja, ich werde einschalten. Wenn man dann noch "schaltet". 😁

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor einer Stunde hat Vica geschrieben:

Gleich zum Release Datum an "Der Prinz aus Zamunda 2" gewagt :smile:
Ist ja direkt zu Amazon Prime gewandert und für Mitglieder für lau zu haben. 
Den ersten Teil aus den 80ern mochte ich sehr gerne und ich fand es interessant, dass fast der gesamte in Echtzeit gealterte Cast wieder dabei ist. 

Tja, brauch die Welt diesen Film? :rolleyes: Most likely not. 
Aber er ist Fanservice pur und war als solcher ganz nett. 

In 16 Jahren soll Teil 3 kommen. Na ja, ich werde einschalten. Wenn man dann noch "schaltet". 😁

 

Das kommt ja momentan öfter vor, dass eine Fortsetzung von 80er-Klassikern gedreht wird. Ich habe als Kind die Karate-Kid-Filme geliebt, als die anderen Mädels hundertmal am Stück Dirty Dancing geguckt haben. Vor dem Revival (das hier allerdings eine Serie in mittlerweile der dritten Staffel auf Netflix ist) war mir ein wenig mulmig. Wie ist das so, nach 35 Jahren? Auch hier ist quasi die komplette Originalbesetzung an Bord (bis auf den großen Pat Morita, RIP) und meine Bedenken waren unbegründet - man merkt der Serie deutlich an, dass sie von Fans und den beiden Hauptdarstellern gemacht wurde. Sie haben es geschafft, die Handlung in dieses Jahrtausend zu holen und das mit vielen, vielen Referenzen aufs Original zu verbinden. Speziell die beiden Hauptfiguren Daniel und Johnny sind mehrdimensionaler als in den Filmen und man fragt sich immer mal wieder, wer denn nun der Gute und wer der Böse ist. Die beiden nehmen sich selbst nicht übermäßig ernst, ohne ihre Figuren je lächerlich zu machen, topp. Ach ja, und Karate können beide auch noch. Zum Glück kommt die vierte Staffel nicht erst in 16 Jahren...

 

 

 

 

Bearbeitet von miss_reid
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich halte von Remakes/Sequels zu alten Filmen gar nix. Die Filme funktionieren einfach nur in „ihrer“ Zeit. Zamunda ist wie erwartet absoluter Müll. Es ist ein super Film der 80er mit 80er Flair mit dem damaligen jungen Cast. Sowas kann man nicht ins 2020 werfen. Genauso wenig wie Indepence Day, Rambo, Indiana Jones Alien oder andere Top Titel der Vergangenheit. Einfach absolute Katastrophen.

 

Schaue, wenn Zeit ist, derzeit „Castle Rock“ .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin gerade noch bei Cursed - Die Auserwählte (Fantasy) auf Netflix. Manchmal sind mir die Folgen aber zu lange deswegen schaue ich noch nebenbei Anime und da schau ich gerade Horimiya (Comedy und Romance).

 

Gemeinsam mit meinem Partner will ich die Gordon Ramsey Show auf Disney+ beginnen. 

 

Abgeschlossen haben wir letztens die Kochshow von James May. Ultra witzig und unterhaltsam, aber man sollte britischen Humor mögen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am Wochenende nicht wenig für einen VIP-Zugang zu "Raya und der letzte Drache" auf meiner bereits zahlungspflichtigen Disney+ App ausgegeben 😪 Allerdings ist ja alles eine Sache der Sichtweise 😁 Im Kino (wo wir den Film normal geschaut hätten) wären wir deutlich teurer weggekommen. So haben wir also ein Heimkino draus gemacht. Und naja, immerhin ,,gehört" er uns jetzt (+ zwei glückliche Kids, die nicht bis zum Sommer warten können, wenn der Film dann umsonst ist). 

 

Hat sich zum Glück gelohnt, ein wirklich toller Film. Klasse Animation und mal eine etwas andere "Endzeit"-Geschichte. Kein Gesang und erinnerte mich von der Story und der Aufmachung sehr an "Nausicaä aus dem Tal der Winde", falls das jemand kennen sollte.  Für einen Disney-Film sehr schöne Martial-Arts Szenen. 
Tolle Unterhaltung. 
Die Großen gucken ihn besser auf Englisch.

LG
 

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauche mal wieder was zum bingen und schwanke zwischen "Modern family" und "Lucifer", das habe ich nämlich beides noch nicht gesehen. Meinungen? (Ja, ich weiß, vermutlich schlecht vergleichbar - ich suche was Unterhaltsames, kurzweiliges, das könnte wieder auf beides passen.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten hat Anyanka geschrieben:

Ich brauche mal wieder was zum bingen und schwanke zwischen "Modern family" und "Lucifer", das habe ich nämlich beides noch nicht gesehen. Meinungen? (Ja, ich weiß, vermutlich schlecht vergleichbar - ich suche was Unterhaltsames, kurzweiliges, das könnte wieder auf beides passen.)

 

Modern Family kann ich empfehlen,  schön kurze Folgen,  etwas verrückt aber hin und wieder auch mit Tiefgang!

 

Lucifer fange ich erst demnächst an ...

 

Grace & Frankie würde ich noch in den Raum werfen wollen 😊

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...