Springe zum Inhalt

Welche Fernausbildung im IT-Bereich?


Empfohlene Beiträge

Hallo Nizalanza,

 

also rein im schulischen Teil ist die Unterscheidung nicht so groß. Ich habe die Fachrichtung Systemintegration gehabt. Ich glaube eine Trennung der beiden Fachrichtungen erfolgte aber erst im 3. Jahr in 3 von durchschnittlich 11 Wochenschulstunden. Folglich lernte alle die Basics in Programmierung/Datenbanken/Netzwerktechnik etc. . Je nach Fachrichtung wurde dann eben ein Projekt vertieft, ich für mich persönlich würde aber behaupten dass mir das unbedingt viel gebracht hat.

 

Es ist einfach so, dass in der IT das Spektrum so breit ist, da kann man sich garnicht überall gut auskennen um mit Experten auf einem Niveau reden zu können. Nicht ohne Grund spezialisieren sich viele auf ein Themengebiet. Ich kenne ja den Hintergrund deiner Gespräche nicht aber evtl. gibt es doch ein Themengebiet in welche diese Hauptsächlich fallen. Dann könnte man dort ansetzen und entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten suchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Montiit,

 

deine Beiträge haben mir schon sehr weitergeholfen. Würdest Du denn sagen, dass beide Fachrichtungen die allgemeinen Basics, die jeder IT'ler kennen sollte, vermitteln.

 

Meine Gespräche erstrecken sich eigentlich über die gesamte IT, kratzen aber nur an der Oberfläche, sodass allgemeine Kenntnisse ausreichen sollten.

 

Würdest Du sagen, dass es andere Fachrichtungen gibt, die für die Vermittlung von Grundwissen in der Informatik besser geeignet sind? Oder kannst Du im Nachhinein Deiner Ausbildung sagen, dass Dir dadurch gute Grundkenntnisse der IT vermittelt wurden. Wie würdest Du die Kenntnisse, die Dir durch die Ausbildung ( FI für Systemintegration) vermittelt worden bewerten?

 

Ich bin jetzt bei ILS auf den Fernlehrgang "Grundlagen der Informationstechnologie" aufmerksam geworden. Vielleicht ist dies der richtige Lehrgang für mich. Ich werde mir diesen nochmal genauer anschauen.

 

Bearbeitet von Nizalanza
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nizalanza,

 

ich versuchte mich bei meinen Ausführen rein auf den für dich relevanten schulischen Teil zu reduzieren.

Und da ist es so, dass der Unterschied in den Fachrichtungen marginal ausfällt. Es werden also beiden Fachrichtungen Basics vermittelt, ja. Die Unterscheidung fand erst im 3. Lehrjahr statt und auch nur in einer wenigen Anzahl von Wochenstunden.
Da man aber in einer dualen Ausbildung den Großteil der Zeit im Betrieb verbringt, weiß ich nicht ob der schulische Part ausreichend ist um dein Ziel zu Erreichen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...