Springe zum Inhalt
PatrickM

Erfahrungswerte DBA-Programm bei der KMU?

Empfohlene Beiträge

Hallo Domubo!

 

Also wenn man aus meiner Sicht etwas keinesfalls der KMU anheften kann, dann ist dies eine inkompetente und langsame Betreuung und/oder Beantwortung! Weiters sollte es schon klar sein, dass für eine Immatrikulation wie es die KMU anbietet auch Studiengebühren anfallen (dies ist bei vielen Anbietern ident (informiere mich auch noch immer über den PHD, finde derzeit aber nicht wirklich die Zeit dafür)). Wie bereits in früheren Kommentaren berichtet, so hatte ich zu Beginn auch so meine „Problemchen“, eine Abzocke, die es aus deiner Sicht ist, kann ich als Absolvent keinesfalls unterzeichnen. Beachte jedenfalls eines, sofern du tatsächlich/noch Dissertant bist, die Anforderungen sind doch sehr hoch an dem Doktorat und die müssen auch einfach erfüllt werden ohne wenn und aber! Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und hoffe dein Problem lässt sich lösen.

 

Grüße, 

Rene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Schön wenn es für Sie funktioniert hat - leider schreiben Sie nicht über das ,wie, - ich haben nun mal eine sehr schlechte Erfahrungen machen müssen. Es ist schlimm genug wie es ist. Gerne teile ich mein Wissen! Sie schreiben ‘... die Anforderungen sind sehr hoch ...’, bin ich überzeugt davon wenn es wirklich um die Dissertation geht - anders wäre es unlogisch. Das ist aber nicht das primäre Thema, sondern die Herangehensweise von der KMU und Co. Es muss erst einmal zur Möglichkeit der Leistungserbringung kommen und nicht nur zur Vertragsunterschrift ... wenn es kein Themensichtigung gibt oder das versprochene Treffen mit dem Doktorvater oder überhaupt etwas ... es wurde gar nicht betreut und hier ist das Problem! Das Konstrukt KMU (Österreich) - Middle Six University (Great Britain) - Kalaidos (Zürich) allein ist schon schwierig ... - ich empfehle noch einmal genau hinzuschauen und es an einer Universität vor Ort zu machen! 

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.2.2019 um 23:56 , ReneBene schrieb:

Grüße, 

Rene

 

Hallo Rene,

 

kannst du mich mal kontaktieren? Ich würde auch gerne das Programm absolvieren und habe einige Fragen.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎22‎.‎08‎.‎2019 um 13:24 , ReldaSakul schrieb:

Hallo Rene,

 

kannst du mich mal kontaktieren? Ich würde auch gerne das Programm absolvieren und habe einige Fragen.

Bitte genau hinschauen, sonst wird es extrem treuer. Aus heutiger Sicht würde ich nur an einer Hochschule direkt die Promotion anstreben.

Bearbeitet von domubo
kein Text

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, domubo schrieb:

Bitte genau hinschauen, sonst wird es extrem treuer. Aus heutiger Sicht würde ich nur an einer Hochschule direkt die Promotion anstreben.

Woran liegt es denn im Detail? Ich habe den Beitrag gelesen, richtig schlau werde ich jedoch nicht daraus. 

Haben sie die Reflexion der beruflichen Vita absolviert? 

Wie sieht es mit der individuellen Studienprüfung aus oder dem Exposé? 

 

Wo sind Sie denn tatsächlich hängen geblieben und was waren die Gründe? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider schon komplett am Anfang. Ausser der Rechnung habe ich nicht wirklich mitbekommen mich in einem Doktoratsstudium zu befinden. Ziemlich traurig ...

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@domubo: Schon richtig, Fernstudium! Verstehe deine Argumentation leider auch gar nicht, ist aber deine Angelegenheit. Ich würde mich, auch aufgrund meiner Kenntnisse in diesem BERUFSBEGLEITENDEN FERNSTUDIUM, doch selbst einmal hinterfragen, aber gut, ich belasse es auch hiermit dabei und wünsche dir viel Erfolg auf deinen akademischen Wegen.

 

@ReldaSakul: Sende mir deine Fragen per Nachricht, ich werde versuchen sie zeitnah zu beantworten. Aufgrund meiner beruflichen Situation kann ich die privaten Nachrichten nur sehr unregelmäßig abrufen, ich gebe mir Mühe.

 

Grüße, 

Rene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

Ich bin auf dieses Forum gestossen weil ich unvoreingenomme Meinungen suche, zum Studium an der KMU. Ich bin viel auf die Erfahrungen gestossen die von der KMU `gefiltert` sind.

Ich möchte gern ein Masterstudium (MBA) an der KMU machen und bin auf der Suche nach Erfahrunge, auch gerne von anderen Studiengängen oder Abschlüssen, über den Umgang der Uni mit den Studenten und wie der Kontakt mit den Prozessoren etc.

Wäre jemand bereit mit mir per Email meine Fragen zu beantworten? Ich würde mich sehr drüber freuen.

 

Gruss

Ladina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anida,

 

ich habe 2018 meinen Bachelor an der KMU abgeschlossen. Gerne kann ich Deine Fragen beantworten. Wir können das auch gerne hier im Forum machen? Dann haben andere User eventuell auch was davon.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...