OneWorld

Mahnungen von der NHAD, Onlinecampus gesperrt

20 Beiträge in diesem Thema

Dann warten wir mal ab. Warte schon seit Juli 2016 auf eine Antwort !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Am 6.1.2017 at 16:03 , OneWorld schrieb:

Besitze alle Belege der Zahlungen und erhalte immer Mahnungen. 

 

Hattest du du die der NHAD denn auch gemailt / geschickt, oder sonstwas, BEVOR du einen Anwalt eingeschaltet hast?


Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

4. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch relativ egal, was man gemacht oder nicht gemacht hat, bevor man einen Anwalt eingeschaltet hat. Auf Anwaltsschreiben antwortet man normalerweise.

 

Was mich allerdings wundert, das ist der lange Zeitraum. Wenn ich anwaltlich etwas klären lasse, dann setzt mein Anwalt normalerweise eine Frist, in der die Antwort erwartet wird. Grade dann, wenn es um Geld geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Was mich allerdings wundert, das ist der lange Zeitraum. Wenn ich anwaltlich etwas klären lasse, dann setzt mein Anwalt normalerweise eine Frist, in der die Antwort erwartet wird. 

 

Wundert mich auch.


Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

4. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@OneWorld: Was ist denn jetzt konkret dein Anliegen? Was ist die Forderung deines Anwalts?

  • Möchtest du auf deine Erfahrungen mit der NHAD mitteilen?
  • Möchtest du, dass dir der Zugang zum Online-Campus wieder freigeschaltet wird?
  • Stehen noch weitere Leistungen der NHAD (Unterlagen, Bewertungen etc.) aus?
  • Möchtest du, dass die Mahnungen der NHAD aufhören (von wann ist denn die letzte)?
  • Forderst du einen Teil deines Geldes zurück?
  • ...?
1 Person gefällt das

Markus Jung (XING, LinkedIn)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo OneWorld,

leider kann ich Ihren Fall nicht ohne konkret Angaben zu Ihrer Person zuordnen.

Uns ist von keinem Anwaltsschreiben bekannt. 

Nehmen Sie doch bitte unter der 0221/9957330 telefonisch Kontakt mit uns auf.

 

Viele Grüße

Ihre NHAD

 

 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe wieder einmal ein Problem mit der Buchhaltung. Sonst läuft dort alles hundertprozentig. Ich habe einen Persisch-Kurs belegt und im Mai ausgezahlt. Kürzlich bekam ich eine Mahnung und wandte mich an das Service Team, das mir mailte, die Angelegenheit an die Buchhaltung weiter geleitet zu haben. Diese schickt mir einen freundlich zu nennenden Brief, dass sie binnen sechs Tagen das Geld wollen, sonst sperren sie mir den Online Campus. Das ist aber der Postweg von Deutschland nach Österreich. Ich meldete mich wieder beim Service Team, die das wieder weiter schickten. Ich schaute noch schnell in den Online Campus und stellte folgendes fest: Persisch: Die ersten beiden Raten wurden korrekt verbucht, ich hatte auch kein Problem diesbezüglich. Die beanstandete dritte Rate ist nicht mal als offen drin. Ich schaute auch Italienisch nach: Die ersten beiden Raten sind korrekt verbucht, ich habe aber schon vier oder fünf bezahlt. Zudem ist die Abrechnung auf Niederländisch. Kann ich zum Glück ein bißchen und man kann wenigstens mit Deutsch- und Englischkenntnissen erraten, was drinsteht. Ich reklamierte wieder beim Kundenservice (dass mir die Mahnung vor weniger als sechs Tagen zugegangen ist und die Kritikpunkte betr. der Abrechnungen für Persisch und Italienisch im neuen Campus.). Betreff der alten Beanstandungen hat die NHAD mit der Buchhaltung Kontakt aufgenommen und dann war eine Weile Ruhe. Wenn die Buchhaltung jetzt keine Ruhe gibt und wieder was draufsetzt, wende ich mich per Einschreiben an die Geschäftsleitung persönlich (da darf kein anderer den Brief aufschlitzen), schildere ihnen meine Querelen mit der Buchhaltung und mache sie darauf aufmerksam, dass ihnen die Buchhaltung reihenweise Kunden vergrault, denn mit den Kursen sind die meisten zufrieden. Die meisten negativen Kritiken betreffen die Buchhaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das nicht telefonisch machen, sondern nur per Mail oder per Einschreiben. Telefonate kann man abstreiten und dem Teilnehmer in die Schuhe schieben, dass der was mißverstanden oder nicht oder anders gesagt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welchen Eindruck hast du vom Persisch Kurs ich hatte mir den angeschaut und auch mein Schwager (Muttersprachler) und habe mich dann dagegen entschieden.

 


Studierende Bachelor of Arts Präventions- und Gesundheitsmanagement  - APOLLON

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?