Springe zum Inhalt
SirAdrianFish

IUBH Anerkennung von Vorleistungen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

gibt es aktuelle Erfahrungswerte, wie lange derzeit die Anerkennung von Vorleistungen dauert? Mein Antrag ist vor 5 Wochen raus, und mein Studium begann vor 4 Wochen. Ich sollte allmählich wissen, wie ich mein restliches, 1. Semester entsprechend verplane.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe meine Kopien von meiner Krankenkasse kostenlos beglaubigen lassen und es wurde so akzeptiert 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, xeniasanny schrieb:

Ich habe meine Kopien von meiner Krankenkasse kostenlos beglaubigen lassen und es wurde so akzeptiert 😉

Und wie lange hat es gedauert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir musste ich 11 Wochen auf die Anerkennung warten. Ob das coronabedingt gewesen ist oder das Anerkennungsteam überlastet ist, kann ich nicht beurteilen.

Bearbeitet von Skedee Wedee
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Liebella schrieb:

Ich sollte allmählich wissen, wie ich mein restliches, 1. Semester entsprechend verplane.

Warum wählst Du keine Module (aus höheren Semestern), bei denen sicher ist, dass es keine Anerkennung geben wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, OldSchool1966 schrieb:

Warum wählst Du keine Module (aus höheren Semestern), bei denen sicher ist, dass es keine Anerkennung geben wird?

Darum geht es mir ja. Es ist halt so, dass ich für mir noch unbekannte Module mehr Zeit einplanen muss wie beispielsweise für BWL, was ich mir anrechnen lassen will. Muss das halt Richtung Jahresende mit der Arbeit unter einen Hut bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

@Liebella: bei der IUBH ist das Studium extrem flexibel. Da kann man in jedem Monat Prüfungen schreiben, und somit aus meiner Sicht ganz agil planen.

Ich würde jetzt 1 - 2 Module buchen, für die ich keine Anrechnung beantragt habe. Bis die durch sind, sollte auch die Anerkennung da sein. Und dann plant man weiter. Ich verstehe das Problem nicht wirklich, um ehrlich zu sein.

Ich würde mich von der strengen Semester-Sicht verabschieden - zumindest bei der IUBH.

Bearbeitet von OldSchool1966

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab an Euch IUBH-Studenten ne Frage bezüglich Anerkennung von Vorleistungen. Sieht das nicht komisch aus, wenn da bei so vielen Modulen steht, dass dies durch Vorleistungen anerkannt wurde? 

Was ist da Eure Erfahrung? 

 

Ich denke, ich kann mir wohl ca. 50 Credits anerkennen lassen. Da wären aber auch zwei Wahlpflichtmodule dabei. Hat sich jmd von Euch mal ein Wahlpflichtmodul anerkennen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir welche anerkennen lassen, wenn auch nicht so viele. Fragen kamen deswegen keine auf. Ist ja schließlich Dein gutes Recht.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...