Springe zum Inhalt
SebastianL

Akademiker verdienen 17.000 Euro mehr

Empfohlene Beiträge

Ein interessanter Spiegel-Artikel:

http://m.spiegel.de/karriere/a-1133460.html


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das habe ich heute auch im Radio gehört. Mein Kollege hat mich beglückwünscht ?

Bisher ist das bei mir noch nicht eingetreten ?


An guten Tagen gewinnt man und an schlechten verliert man nicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz am Ende stand etwas wichtiges... "lov"

Ansonsten ist der ganze Artikel Unfug. Ich bin froh, dass ein akademiker Arzt mehr verdient, als ein klassischer Arzt von der Berufsschule. Solche Artikel sind erst interessant, wenn man Berufsgruppen vergleicht, wo die Gewichtung Fachkraft/ Akademiker in einem sinnvollen Verhältnis steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung