Zum Inhalt springen

Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik / Anrechnung DAA


Manuel92
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,
nachdem ich zurzeit den Techniker (Heizung/Lüftung/Klima) beim DAA Technikum mache und mich schon längere Zeit mit dem Thema Fernstudium beschäftige hätte ich kurz ein paar Fragen:

1. Welche Module werden mir bei den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik bzw. Energiewirtschaft- und Management angerechnet?
2. Werden die Noten bei Anrechnung übertragen oder werden diese Vorleistung nur als bestanden erwähnt und sind für den Notendurchschnitt nicht relevant?

Ich bedanke mich schon vorab für eure Antworten und wünsche einen schönen Abend.

Gruß Manuel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die WHB rechnet Technikerkurse nicht an, ausser den Techniker von der SGD, weil die Hefte in manchen Modulen mit denen der WHB vom Studium gleich sind.

 

Willst du es genau wissen?  Frage die WHB via email....dann gibt es eine genaue Antwort.

 

 

PS:  Warum immer die Leute im Forum fragen, ob XY angerechnet wird?  Warum nicht gleich an den Anbeiter gehen?

Angst zu fragen?  Mich wundert das Vorgehen, diese Fragen kommen immer häufiger.

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beim DAA jetzt ein Jahr Leerlauf, nachdem ich schneller mit meinen Prüfungen fertig geworden bin. Ich habe die Studienberatung schon gefragt und diese konnte mir keine Aussage geben.

Jetzt wollte ich hier nur nachfragen, ob jemand den gleichen Werdegang absolviert hat und Erfahrung in der Sache hat!

Wäre für mich hilfreich, nachdem ich Module nicht lernen müsste und den AVL Antrag in einem Jahr verschicken könnte.

(Ich will DAA und WBH überschneiden lassen)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden, der_alex schrieb:

PS:  Warum immer die Leute im Forum fragen, ob XY angerechnet wird?  Warum nicht gleich an den Anbeiter gehen?

Angst zu fragen?  Mich wundert das Vorgehen, diese Fragen kommen immer häufiger.

 

Was spricht dagegen, eine solche Frage hier im Forum zu posten? Ein Forum lebt von den Aktivitäten der Forenteilnehmer. Über den Sinn oder Unsinn einer Frage kann man sicherlich diskutieren, aber wer will dass letztendlich entscheiden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...