Zum Inhalt springen

Bafög für beruflich Qualifizierte, Ü30


Schuetze-Waage
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Beim Bafög gilt es noch mehr zu beachten. Unter anderem wie lange man Vollzeit nach einer Berufsausbildung gearbeitet hat vor der entsprechenden Maßnahme. Weniger als zwei Jahre= Elternabhängig. Das sehe ich bei über 30 jetzt eher weniger als Problem. Schau doch einmal auf die Infoseiten zum Meister-Bafög oder wie es jetzt heißt Aufstiegsbafög

https://www.aufstiegs-bafoeg.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...