Springe zum Inhalt
SabiS

Blog schreiben - Anbieter informieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

 

da ich meinen Entscheidungsfindungsprozess nun durchlaufen habe und jetzt einigermaßen weiß, wie ich meine Weiterbildung gestalten möchte, habe ich mir überlegt, einen Blog zu schreiben.

Dazu hätte ich eine Frage an Euch.

 

Muss man aus rechtlichen Gründen das Weiterbildungsinstitut/die Hochschule informieren, dass man über die Erfahrungen in einem Blog schreibt? Oder sollte man dies zumindest aus Höflichkeit/guter Zusammenarbeit tun?

 

Wie habt Ihr das gemacht und was sind Eure Erfahrungen damit?

 

Ich freue mich sehr über Meinungen :thumbup:

 

LG Sabine :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe niemanden informiert. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass die Hochschule eventuell trotzdem mitlesen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabine,

 

ich freue mich auf deinen Blog :).

 

Nach meinem Eindruck informieren nur wenige Blogger aktiv ihren Anbieter, allerdings sind einige Anbieter auch selbst hier unterwegs und bekommen es mit, wenn es neue Blogs zu ihrem Angebot gibt - auch weil ich dazu ja ein extra Verzeichnis aller Blogs habe. 

 

Ein Blog stellt ja einen fortlaufenden Erfahrungsbericht dar und sofern du keine vertraulichen Informationen rein schreibst, bist du meiner Meinung nach nicht verpflichtet, dies deinem Anbieter mitzuteilen. Wenn es um die Darstellung von Interna geht (zum Beispiel Screenshots aus dem internen Online-Campus für die Studierenden etc.) würde ich das hingegen auf jeden Fall abstimmen, auch weil es da um das Thema Datenschutz gehen kann, gerade wenn persönliche Daten sichtbar sind.

 

Hinzu kommt, dass viele Blogger hier ja mehr oder weniger anonym, also nicht unter ihrem richtigen Namen, sondern unter einem Synonym schreiben.

 

Wenn du deinen Anbieter informieren möchtest, freut er sich vermutlich - viele Anbieter sind froh, wenn in sozialen Medien und Communities über sie berichtet wird (besonders natürlich, wenn dies positiv ausfällt ;) - aber auch viele Anregungen bei Kritik in den Blogs wurden schon aufgenommen).

 

Sofern du dich dafür entschließt, deinen Anbieter zu informieren, würde mich die Reaktion sehr interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen lieben Dank für Eure Antworten :91_thumbsup:, dann werde ich so langsam starten :27_sunglasses: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung