Springe zum Inhalt
Semper.Fidelis

Wahl Masterstudiengang

Empfohlene Beiträge

Semper.Fidelis

Hallo ihr Lieben,

 

ich werde nächstes Jahr meinen Bachelor in BWL in der Tasche haben. Mein aktueller Schnitt liegt bei 1,7 und ich studiere dual bei einem großen Unternehmen. Ich werde nach dem Studium übernommen und mein Chef wird mich (Gott sei Dank!) bei dem Masterstudium unterstützen, weil er es auch für sinnvoll hält, dass ich den Master mache. Wie genau diese Unterstützung aussehen wird ("nur" Arbeitszeitmodell oder auch finanziell,..) ist noch nicht besprochen. Ich möchte jetzt schon mal anfangen, mit einen Überblick über meine Optionen zu verschaffen. 

 

Studiengänge, die für mich in Frage kämen, sind zB.:
 

-allg. BWL/ general Management

- Wirtschaftspsychologie 

- Wirtschaftsrecht (wäre ein heißer Favorit)

- Personalmanagement/HR

- eventuell etwas in Richtung technische BWL

 

Meine sonstigen Anforderungen machen die Wahl leider etwas schwer:
- Ich wohne und arbeite in Stuttgart, falls ich an einer Präsenzhochschule studieren würde, an käme nur etwas in Stuttgart + 200 km in Betracht

- ich möchte gerne an einer Fachhochschule studieren, Unis wären eher meine 2. Wahl

- am liebsten wäre mir eine "normale" Präsenzhochschule, die Fernstudiengänge anbietet. Ich denke, da ist das ansehen idR höher. 

- Ansonsten bestünde vermutlich auch die Möglichkeit, an einer Präsenzuni zu studieren, mit 2/3 Studium pro Woche und 3/2 Tage arbeiten

- die Kosten sollten möglichst gering sein, was wiederum eher für ein (Fern)Studium an einer Präsenzhochschule spricht

 

Mir ist klar, das meine Interessen sehr breit gestreut und meine Ansprüche sehr hoch sind. Ich erwarte hier auch nicht die ultimative Lösung, sondern hoffe auf hilfreiche Anregungen und Erfahrungen :)

 

Liebe Grüße,

Sepmer.fidelis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Sternle13

Hallo Sepmer.fidelis ,

 

in welchem Bereich arbeitest du denn bzw. wirst du übernommen?

Hast du dir schon mal die Masterangebote der DHBW angeschaut? Zwar nicht ganz billig, aber vielleicht unterstützt dich die Firma ja auch hierbei?


An guten Tagen gewinnt man und an schlechten verliert man nicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Pate

Schonmal auf die HP der FOM geschaut? Hört sich für dich passend an. Ansonsten würde ich mich auf den Webseiten der Hochschulen Stuttgart nach berufsbegleitenden Masterstudiengängen erkundigen. Hier sparst du evtl. ein Haufen Geld im Gegensatz zu einer privaten Hochschule. Hast aber auch Nachteile bezüglich Betreuung etc.


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Du kannst dir mal die Studiengänge der ZFH anschauen, die über verschiedene Präsenz-Fachhochschulen angeboten werden:

 


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung