Zum Inhalt springen

Wie wichtig sind Pausen im Fernstudium?


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Manche Fernstudenten haben aufgrund des Drucks und der zeitlichen Belastungen durch Beruf, Familie und eben das Fernstudium das Gefühl, dass sie jede Minute nutzen müssen, um irgendwie zeitlich zurecht zu kommen. Für eine kurze Zeit mag das mal so funktionieren - da ein Fernstudium aber eher ein Marathon als ein Sprint ist, wird das auf die Dauer nicht gut gehen, da Körper und Geist auch mal Pausen benötigen, um wieder Energie zu tanken und leistungsfähig zu bleiben.

 

Das gilt sowohl im kleinen während einer Lernsession (immer wieder mal kurz aufstehen, vielleicht kurz durchlüften, Tee kochen etc.) wie auch im Großen - gerade wenn ein Meilenstein (zum Beispiel eine Klausur) geschafft ist, mal ganz bewusst belohnen und entspannen - das muss ja dann nicht gleich in eine Studienunterbrechung von mehreren Wochen ausarten, aber mal ein schönes Abendessen in einem Restaurant, ein Ausflug etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...