Zum Inhalt springen

Hochschul-Barometer: Leitungen privater Hochschulen bewerten ihre Lage zunehmend kritisch


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Das Hochschul-Barometer ist ein gemeinsames Projekt von Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung zur Bewertung der Lage und Entwicklung der Hochschulen aus Sicht ihrer Leitungen. Laut einer Meldung des Stifterverbandes bewerten private Hochschulen ihre Lage zunehmend kritisch.

 

Die Homepage des Hochschul-Barometers mit vielen Infos ist hier zu finden:

http://www.hochschul-barometer.de/

 

In der Presseinformation heißt es unter anderem:

Zitat

Private und staatliche Hochschulen schätzen den Grad an Autonomie inzwischen fast gleich hoch ein. Rund 50 Prozent der Leiter an staatlichen und 56 Prozent an privaten Hochschulen sagen, dass ihre Autonomie eher hoch ist. Vor fünf Jahren waren es noch 89 Prozent bei privaten Hochschulen, bei den staatlichen 51 Prozent. Das zeigt: Private Hochschulen hatten in der Vergangenheit höhere Entscheidungskompetenzen. Diese büßen sie immer mehr ein, um zunehmende Ansprüche staatlicher Regulierung und ihrer jeweiligen Träger zu erfüllen.

 

Zitat

Insgesamt schätzen Rektoren und Präsidenten privater Einrichtungen ihre aktuelle und zukünftige Lage wesentlich schlechter ein als in den Vorjahren. Das zeigt sich am Stifterverband-Index, der anhand von 17 Indikatoren Rahmenbedingungen, Wettbewerbsfähigkeit und Kooperationsbeziehungen der Hochschulen misst. Während staatliche Hochschulen teilweise sogar leichte Verbesserungen erfahren haben, ist der Index für private Hochschulen zwischen 2011 und 2016 von 47 auf 25 Punkte gefallen (Skala -100 bis +100 Punkte).

 

Ich bekomme das ja vorwiegend im Bereich der privaten Fern-Hochschulen mit und da deckt sich mein Eindruck mit diesen Zahlen, insbesondere was den gestiegenen Wettbewerbsdruck und die Gewinnerwartungen angeht - allerdings unterschiedlich stark, je nachdem was für ein Träger hinter einer Hochschule steht.

 

Und auch der hohen Aufwand, der für die Erfüllung der staatlichen Auflagen, vor allem die Akkreditierung, im Bereich des Fernstudiums auch zusätzlich durch die ZFU notwendig ist, wird immer wieder erwähnt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...