Springe zum Inhalt
Briggi

Könnt ihr zu Hause gut lernen?

Empfohlene Beiträge

Briggi

Hallo ihr Lieben, meine Frage ist folgende: Als Fernstudentin ist man ja ziemlich auf das Home Office angewiesen und benötigt Fähigkeiten, sich zu Hause zu konzentrieren. Nun lebe ich noch zu Hause bei meiner Familie, in einer Großfamilie, und kann mich dort kaum konzentrieren. Wo lernt ihr am liebsten? Ich habe überlegt in die Nähe in eine Stadt zu fahren, in der es eine Bibliothek gibt oder aber mich in einem Shared Office anzumelden. Das ist auch in der Stadt in der Nähe, und es würde keinen großen Unterschied machen wo ich jetzt bin außer das in dem letzteren die Kosten höher wären. Jedoch verspreche ich mir davon eine tendenziell professionellere Umgebung, da dort vor allem auch Freelancer und Startup Gründer unterwegs sind. Vielleicht auch sehr gute Kontakte fürs spätere Berufsleben? Ich freue mich auf eure Antworten und Tipps diesbezüglich und bin gespannt, wo ihr am besten während eures Fernstudiums lernt.

Bearbeitet von Markus Jung
Link entfernt - Spam-Verdacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Thomislav

Ein leerer Raum und Ohrstöpsel wären vielleicht auch was. Bevor du dich irgendwo einmietest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BWLerseit2016

Dieses Shared-Office-Konzept ist aber verdammt teuer (349 € im Monat) nur für lernen als einfache Studentin, ist ja eiegntlich nicht finanzierbar in deiner Situation oder arbeitest du bereits in VZ und verdienst nicht schlecht?

 

Ich würde dir dennoch die gute alte Bibliothek empfehlen oder du lernst an besonderen Orten wie Stadtpark oder Cafe (solltest dann aber aus Höflichkeitsgründen  etwas bestellen sowie nicht zur Mittagspause sich dort niederlassen gibt ja auch die ruhigere Zeiten ).

 

Bearbeitet von BWLerseit2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Briggi

Danke für die Tipps! Ich sollte mal testen, wo ich am erfolgreichsten Lernen kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf1002

Hi, ich gehe entweder in eine öffentliche Bibliothek oder an die Uni.. an beiden Orten ist es meist ruhig (zur Klausurphase ist halt viel los), man hat einen großen Tisch und WLAN. Hier in Karlsruhe hat die Uni Bib sogar 24h geöffnet (es gibt kleine Snacks und Getränke Automaten).. Ich finde es wichtig den Ort zu wechseln, weil man sich dann voll und ganz auf die Uni konzentriert - und vorallem ist man unter Gleichgesinnten;)...und es gibt immer jmd der ein "schlimmeres" Modul lernen muss...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung