Springe zum Inhalt
psychodelix

Kostenpflichtige Artikel für ein Modul

Empfohlene Beiträge

psychodelix

Modul AF G - Gesundheit.

 

Nicht nur, dass es ein reiner Onlinekurs ist (also ohne gedruckte Studienbriefe) - ich darf mir also alles selbst ausdrucken.

 

Jetzt kommt auch noch dazu ein Kapitel (11) aus dem Fachbuch "Angewandte Gesundheitspsychologie" von Brinkmann, welches ich mir kostenpflichtig über die Bib in Hagen bestellen soll. :sad:

 

Neee....Hagen, wo gehst du nur hin? :sad:

WOZU bezahle ich deutlich über 100 € für dieses Modul?


Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

5. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

psychodelix

Nee....finde ich aktuell auch  nicht witzig und wir diskutieren auch in der Facebookgruppe darüber.

In Moodle (in der uniinternen Plattform) habe ich auch dazu geschrieben.


Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

5. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

versteh auch nicht das Problem dieses eine Kapitel nicht zur Verfügung zu stellen wenn an anderem Stellen (Statistik) das Studienheft ja nix anderes ist als ein Abdruck des Fachbuchs selbigen Autors


Studierende Bachelor of Arts Präventions- und Gesundheitsmanagement  - APOLLON

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Gibt es eine Rückmeldung der FernUni dazu, warum der Auszug nicht zumindest kostenfrei ausgeliehen werden kann oder zur Verfügung gestellt wird, wenn es Pflichtliteratur ist?

 

Lässt sich dieses Buch nicht normal, also kostenfrei, in einer Bib ausleihen?

 

PS: Auch wenn ich deinen Unmut verstehen kann, habe ich den Titel des Themas etwas angepasst.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vica

Morgen, 

 

das ist wirklich nicht schön. Im Master habe ich nur die Erfahrung gemacht,  dass Zusatzartikel Geld kosteten, welche als PL ausgewiesen wurden. Die Artikel waren auch als kostenfrei angepriesen worden oder angeblich alle kostenlos zu beziehen - die Vorlesungen waren allerdings von 2014 und in der Zwischenzeit waren die Artikel wieder kostenpflichtig geworden und sämtliche Lizenzen abgelaufen. Da hat die Uni dann allerdings nicht immer Einfluss drauf. 

 

Dass man sich Kapitel kostenpflichtig bestellen muss, hab ich noch nicht gehört, nur wenn man etwas in kopierter und gebundener Variante haben wollte, musste man eine Gebühr zahlen, die aber nicht so hoch war.

Ich kann deinen Unmut verstehen :(  
 

Bearbeitet von Vica

Der Drache lehrt: Wer hoch steigen will, muss es gegen den Wind tun.
(Aus China) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching

Seit längerer Zeit gibt es doch Diskussionen und auch (so weit ich weiß) Versuche einer gerichtlichen Klärung mit der VG Wort. Dabei geht es um Autorenrechte auf Vergütung und in welchem Umfang Universitäten Literatur ihren Studenten kostenfrei zur Verfügung stellen können.

 

Vielleicht hängt die Kostenpflicht für dieses Kapitel damit zusammen? Wie hoch ist denn der Betrag, den Sie zahlen müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unrockbar

Daran kann es nicht liegen. Als diese Meldung brandaktuell war im Dezember 2016 hat die FUH sofort die Meldung verkündet, dass sie davon nicht betroffen ist. Da sie als Fernuni auf online Lektüre angewiesen ist, im Vergleich zu Präsenzunis, haben die schon immer eine andere Vereinbarung mit VG Wort und den Autoren gehabt, als es die Präsenzunis haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
vor 3 Stunden, unrockbar schrieb:

im Dezember 2016 hat die FUH sofort die Meldung verkündet, dass sie davon nicht betroffen ist.

 

Richtig. Hier weitere Infos dazu:

 


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_alex

Alternative: mehre Studenten legen zusammen und kaufen sich EIN Buch. Die passenden Passagen fotografieren und an alle verteilen. Fertig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung