Springe zum Inhalt
Anette

BWL per Fernstudium an der IUBH oder der Fresenius studieren?

Empfohlene Beiträge

Anette

Hallo, ich überlege ob ich BWL an der Fresenius oder an der IUBH per Fernstudium studieren soll.  

 

Unterscheiden sich die beiden Unis denn grundlegend, zum Beispiel in der Betreuung ? 

 

Und wo scheint das Studium schwerer und umfangreicher zu sein ?

 

Vielleicht hat der Ein oder Andere hier schon etwas über diese Unis gehört und kann mir helfen bei meiner Entscheidung.

 

Grüße

Bearbeitet von Anette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Forensiker

Schau doch mal in die Erfahrungsberichte:

 

 

 

Btw. Es sind keine Universitäten. Es sind Fachhochschulen.


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Hier findest du mögliche Kriterien für einen Vergleich:

Und hier die Foren zu den beiden Anbietern:

Die Blogs mit Erfahrungsberichten sowie eine Info zum Hochschulstatus hast du ja von @Forensiker schon bekommen.

 

Welche Hochschule von den Inhalten her besser zu dir passt, hängt auch wesentlich von dem ab, was du bisher gemacht hast und was du dann künftig mit dem Studium vor hast.

 

Was sind denn deine Gründe, gerade diese beiden in die Wahl zu nehmen - BWL bieten ja sehr viele an.


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anette

Ich wohne in der Nähe von München, beide Fachhochschulen könnte ich um Prüfungen zu schreiben gut erreichen.

Zu der IUBH habe ich schon viele positive Erfahrungsberichte gelesen. Nur zu dem Fresenius Fernstudium habe ich kaum Erfahrungsberichte von BWL Fernstudenten finden können.

 

Liegt das daran, dass die Fresenius das Fernstudium erst seit 2015 anbietet und so dort noch kaum ein Fernstudent seinen Abschluss gemacht hat ? Dann wäre man hier ja quasi Pioneer. Habe ich das so richtig verstanden ?

Bearbeitet von Anette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BWLerseit2016

Hallo Anette,

 

Ja das ist richtg auf dem "Fernstudiummarkt"  ist die Fresenius erst seit 2015 aktiv als Präsenzform aber schon deutlich länger, ich kenne jemanden der an der Fresenius war (Präsenzstudent) und war sehr zufrieden mit der Organisation und der Strukturierung des Studiums, hat sein Studium auch erfolgreich abschließen können aber ich weiß natürlich nicht wie das Fernstudium dort ist, da gibt es in der Tat noch zu wenige Erfahrungsberichte darüber.

 

Aber was ist  ich weiß ist das die IUBH etwas günstiger ist vom Preis her als der "Newcomer" Fresnius Hochschule.

 

Tipp von mir du kannst dir auf Youtube ein paar Online-Vorlesungen ansehen von der IUBH um einen ersten Eindruck zu bekommen von diesem Bildungsinstitut, macht auf mich einen recht positiven Eindruck, ich selbst bin aber an einer anderen Online-Fachhochschule eingeschrieben, weiß es also auch nicht aus erster Hand.

 

Gruß

 

BWLerseit2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
T. Heilig

Liebe Anette,

tatsächlich ist es so, dass die Hochschule Fresenius auf eine stolze Zahl an Absolventen und Alumni zurückblicken kann. Aktuell sind über 12.000 Studierende immatrikuliert und davon über 1000 in berufsbegleitenden Programmen. Onlineplus ist der jüngste Fachbereich, der ebenfalls kontinuierlich wächst. Um Dir einen Eindruck über die Art und die Qualität unseres Onlinestudiums zu vermitteln, kann ich gerne auf unseren Instagram- oder Facebook-Auftritt verweisen, auf dem sich Studierende zu Wort melden und eine WiPsy-Studierende einen 'Schulterblick' in ihr aktuell laufendes Studium erlaubt. Bei der Frage der Studiengebühren solltest Du nochmals im Netz recherchieren - ich habe bei meinem Vergleich einen anderen Eindruck gewonnen.

 

Freundliche Grüße

T. Heilig

Bearbeitet von T. Heilig
man sollte auch signieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CrixECK
Am 23.11.2017 um 03:16 , Anette schrieb:

Hallo, ich überlege ob ich BWL an der Fresenius oder an der IUBH per Fernstudium studieren soll.  

 

Unterscheiden sich die beiden Unis denn grundlegend, zum Beispiel in der Betreuung ?

Beides sind keine Unis. Wenn Du ein Fernstudium an einer Universität machen willst, kommt nur die FernUniversität in Hagen in Frage.


Abgeschlossene Fernstudien: Dipl. Kaufmann, Dipl. Volkswirt (FernUni Hagen), Master of Laws (Universität Saarland)

Aktuelle Projekte: M.Sc. Wiwi an der FernUni (110 von 120 ECTS), Dipl. Wirtschaftsinformatik als Fernstudium an der FH Zwickau (24 von 90 ECTS)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung