Zum Inhalt springen

Englischsprachiger MBA von SRH Fernhochschule, Akademie Würth und University of Louisville


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Die SRH Fernhochschule bietet in Kooperation mit der Akademie Würth ab 2018 einen englischsprachigen MBA in Global Business an, für welchen die SRH Fernhochschule das Online-Angebot verantwortet und den Präsenz-Standort Hamburg zur Verfügung stellt. Der Abschluss wird von der University of Louisville (UofL) vergeben. Zum Studium gehören auch zwei USA-Aufenthalte.

 

In einer Information der SRH Fernhochschule heißt es dazu unter anderem:

 

Das Global MBA-Programm der Akademie Würth gehört zu den angesehensten Programmen für international ausgerichtete Professionals. Da die zunehmende Digitalisierung im Bildungsbereich auch in der Industrie verstärkt nach zeit- und ortsunabhängigen Studien- und Zertifikatsangeboten verlangt, hat die Akademie Würth sich in diesem Bereich breiter aufgestellt. Indem sie sich die Mobile University mit ihrem Know-how im online-basierten Fernstudium an die Seite holt, steigert die Akademie die Flexibilität ihres Angebots sowie ihre Kompetenzen im Bereich E-Learning. Der Grundstein für die Zusammenarbeit wurde mit der Vertragsunterzeichnung im Mai durch Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor der SRH Fernhochschule, und Prof. Dr. Dr. h.c. Harald Unkelbach, Geschäftsführer der Würth GmbH & Co. KG, gelegt.

 

Kooperation SRH Fernhochschule Würth.jpg

Bei der Vertragsunterzeichnung v.l.: Prof. Dr. Ralf Dillerup (Akademischer Leiter Global MBA-Programm), Prof. Dr. Dr. h.c. Harald Unkelbach (Adolf Würth GmbH & Co. KG), Prof. Dr. Ottmar Schneck (Rektor SRH Fernhochschule). Quelle: SRH Fernhochschule

 

Die Mobile University wird die Online-Module verantworten und für die Präsenzwochenenden in Deutschland ihr Studienzentrum in Hamburg zur Verfügung stellen. Das Bewerbungsverfahren wurde nun bis 1. März 2018 geöffnet. Studienstart ist am 9. Juni 2018.

 

Der englischsprachige Global MBA richtet sich an Nachwuchsführungskräfte jeglicher Branchen und Bereiche mit dem Wunsch nach einer internationalen wirtschaftlichen Ausrichtung, bereichert durch Auslandserfahrungen, sowie mehr Präsenzveranstaltungen. Der Studienschwerpunkt liegt auf praxisorientierten Fallstudien sowie generalistischen Managementfragestellungen. Die Teilnehmer des Studiengangs sind alle im College of Business der University of Louisville als Studierende eingeschrieben. Das College of Business ist durch die amerikanische Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert und vergibt den MBA. Neben der SRH Fernhochschule beteiligen sich seit langem auch die Hochschule Heilbronn sowie die University of Louisville USA am Studiengang Global MBA der Akademie Würth.

 

Weitere Infos:

https://www.mobile-university.de/master/global-mba/ 

https://www.wuerth.de/web/en/akademie_wuerth_business_school/mba/vorstellung_mba/vorstellung_mba.php

Bearbeitet von Markus Jung
Link aktualisiert
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Überschrift hat mich erst etwas verwirrt.... „englischsprachiger MBA“ oder „US-Amerikanischer MBA“ fände ich besser. So klingt es auf den ersten Blick als wäre es ein MBA aus UK...auch wenn man Louisville natürlich den USA zuordnen kann

 

sorry fürs klugsch*****

Bearbeitet von der Pate
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...