Zum Inhalt springen

Was unterscheidet Unis und FHs?


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Bei der Auswahl eines Fernstudiums spielt es ja oft auch eine Rolle, ob an einer Universität oder (Fach-)Hochschule studiert werden soll und in Verbindung damit kommt auch die Frage auf, wie sich diese beiden Hochschul-Typen eigentlich unterscheiden. Auf diese Frage ist die ZEIT jetzt in einem Artikel eingegangen: http://www.zeit.de/campus/studienfuehrer-2017/hochschulen-universitaet-fachhochschule-unterschiede

 

Grob passt das zu dem, was auch wir hier meist antworten - an der FH ist das Studium eher praxisorientiert und an der Uni eher theoretischer, auch wenn an FHs ebenfalls die theoretischen Grundlagen vermittelt werden und wissenschaftlich gearbeitet und auch geforscht wird und Unis auch für eine praktische Berufstätigkeit qualifizieren sollen.

 

Ein großer Unterschied sind laut dem Artikel die Professoren, welche an der Uni eher eine reine Wissenschaftskarierre hinter sich haben, während sie an der Hochschule auch praktische Erfahrungen in Unternehmen gesammelt haben.

 

Auch bei der Größe, der Fächerauswahl und den Zugangsbedingungen gibt es einige typische Unterschiede.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...