Springe zum Inhalt
OliverK

Zurück auf die Schulbank

Empfohlene Beiträge

OliverK

Hallo Community,

 

nach langem zögern, habe ich mich jetzt bei der ILS für ein Fernstudium zum staatlich geprüften Techniker in Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik angemeldet.

Da meine letzte Schulzeit allerdings schon ein paar Jahre (ca. 15 ) zurück liegt, habe ich größten Respekt vor dem Lernen und der Langzeitmotivation.

 

Ich wollte mich mal umhören, was die Erfahrung bei Euch zeigt?  Kommt man gut wieder rein oder fällt es doch schwerer als erwartet?

 

Für jede Erfahrung und Antwort bin ich dankbar!

 

Lieben Gruß

Oliver

 

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo Oliver,

 

ich denke, das ist individuell sehr unterschiedlich.

 

Bist du denn schon in dem Bereich tätig, in dem du jetzt den Techniker machst? - Vielleicht hast du ja einige der Themen auch schon in deiner beruflichen Praxis gehabt und kannst dann davon profitieren.

 

Welche Ziele verfolgst du mit der Weiterbildung? - Das hat oft großen Einfluss auf die Motivation.

 

Wenn du möchtest, führe doch gerne hier einen Blog über deine Erfahrungen. Dann können wir dir Feedback geben, gerade wenn es mal ein Tief während des Kurses gibt.

 

Wann soll es denn los gehen?

 

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomislav

Denke auch dass das sehr von den Zielen abhängt.

Ich kann mir vorstellen der Techniker ist auch sehr mathelastig. Da kann ich dir nur empfehlen da genug Zeit zu investieren. Viele andere Bereiche bedienen sich bei Mathe. Wenn du da nicht aufpasst kann sich das schnell rächen.

Wenn du dir mal die Blog-Berichte durchliest erkennst du deine Situation garantiert irgendwo wieder. Trotzdem kann das nur ein Anhaltspunkt sein, aber keine Garantie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SMKoenen

Hallo Oliver,

 

ich hoffe Du bist mittlerweile fleißig bei der Sache.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ein Weg zurück auf die Schulbank kein Problem darstellt, wenn man sich für das Ziel begeistern kann! Letztlich hast Du Dich auch aus eigener Motivation dafür angemeldet.

 

Kleine Ziele setzen, diese abarbeiten und das große Ganze im Blick halten - der Rest macht sich dann auch.

 

Viel Erfolg!

SMKoenen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung