Springe zum Inhalt
KanzlerCoaching

Nicht "für die Tonne" schreiben

Empfohlene Beiträge

Man kann so eine schriftliche Arbeit ja auf ganz unterschiedliche Art und Weise nutzen. Die eine: Man veröffentlich sie als Ganzes.

 

Aber: Man kann auch einen eigenen Fachblog anfangen und die Arbeit - ggf. etwas umgeschrieben - in Teilen, sozusagen als "Fortsetzungsroman" veröffentlichen. Man kann Zusammenfassungen für Fachveröffentlichungen schreiben, man kann sich an irgendwelche Online-Seiten dranhängen ... je nachdem, was man mit diesen Veröffentlichungen erreichen will und wie der eigne Schreibstil so ist. Das entscheidende Kriterium für mich wäre dann, ob und wie ich mit einem bestimmten Thema verknüpft bin.

 

Immer vorausgesetzt und selbstkritisch beobachtet natürlich, ob eine gewisse Qualität sichtbar ist in dem, was ich schreibe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Noch eine Anmerkung dazu, warum meiner Meinung nach Hochschulen etwas dagegen haben, dass zum Beispiel Hausarbeiten veröffentlicht werden. Hier geht es oft um Arbeiten, für die mehrfach (teilweise vielfach) das gleiche Thema vergeben wird und es dann problematisch wäre, wenn die Studierenden sich eine Sammlung von Musterlösungen anschauen könnten.

 

Das ist bei Hausarbeiten zu einzeln vergebenen oder eingereichten Themen sowie natürlich bei Abschlussarbeiten etwas anders. 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung