Zum Inhalt springen

Abitur neben Ausbildung zum Industriekaufmann


Manu_l99
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich mache derzeit eine Ausbildung zum Industriekaufmann und war davor ein halbes Jahr auf der FOS in Nürnberg. Da ich gemerkt habe, dass sich vorallem viele wirtschaftliche Themen ähneln und ich auch schon Französich an der Realschule hatte, überlege ich mir entweder auf eine Abendschule oder eine Fernschule zu gehen. Gegen die Abendschule spricht jedoch, dass ich 3-4 mal die Woche abends Fußball habe und es, auch wenn ich es auf 2 mal die Woche reduziere, nicht vereinbar sei. Andererseits weiß ich nicht, ob ich die diese Selbstdisziplin habe das Fernstudium durchzuziehen. Was ist eure Meinung? Ich freue mich auf eure Antworten. Danke!

LG Manuel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

Hallo Manuel,

 

auch wenn du dich per Fernschule auf das Abitur vorbereitest, ist dafür ein erheblicher Zeitaufwand notwendig - durchaus vergleichbar zu dem, was an der Abendschule notwendig ist. Meinst du, dass würdest du neben der Ausbildung und 3-4x Sport die Woche hin bekommen?

 

Was ist denn deine Motivation, noch das Abitur zu machen?

 

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...