Springe zum Inhalt
diimoo

Erfahrungsaustausch - DISC - TU Kaiserslautern (Organisationsentwicklung)

Empfohlene Beiträge

diimoo

Hallo allerseits,

 

ich habe leider mein Bachelor-Fernstudium in Wirtschaftswissenschaften an der FernUni Hagen 2 Mal abgebrochen. Nun überlege ich mir, ob ich das noch einmal probieren soll.

An der DISC der TU Kaiserslautern bietet sich der Masterstudiengang ''Organisationsentwicklung'' an. Die Module sehen eigentlich nicht schlecht aus. Bevor mein dritter Versuch doch scheitert und ich viel Geld ausgebe (Im Vergleich zu FernUni Hagen ist das Studium an DISC teurer), möchte ich von euch hier wissen, ob es sich tatsächlich lohnt und ob man nach dem Abschluss (Master) einen gut bezahlten Job in Deutschland finden kann?

 

LG, Dina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

SirAdrianFish

Was waren denn die Gründe dafür, deinen Bachelor-Fernstudiengang mehrfach abzubrechen? Die Gründe können ja vielfältig sein, aber bevor du neue Baustellen aufmachst, solltest du diese vielleicht erst mal beseitigen.

 

Ob es sich lohnt bzw. sinnvoll ist, einen Studiengang zu wählen, der direkt zum Master führt, hat es hier schon zahlreiche Threads mit intensiven Diskussionen gegen. Für viele fehlt der Zwischenschritt Bachelor, wodurch der Eindruck ensteht, dass es sich um keinen vollwertigen Master handelt (sehr verkürzte Wiedergabe").

 

Ein allumfassende und befriedigende Antwort wird du auf diese Frage vermutlich nicht erhalten, da jeder Personaler natürlich andere/eigenen Präferenzen hat. 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diimoo

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe das Studium damals einmal aus familiären und einmal aus beruflichen Gründen abgebrochen. Ich hatte tatsächlich keine Zeit um zu lernen, da die Studienbriefe der FernUni Hagen meiner Meinung nach für Vollzeitstudenten konzipiert sind.

 

Ich habe schon mein Bachelorstudium in Germanistik hier in Kairo abgechlossen. Ein weiterführendes Masterstudium in Organisationsentwicklung möchte ich machen, damit meine Berufschancen in Deutschland aufsteigen.

 

https://www.zfuw.uni-kl.de/fernstudiengaenge/human-resources/organisationsentwicklung/#bewerbung

 

Darf ich fragen, was und wo du studierst?

 

LG, Dina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirAdrianFish

Ich belege von Zeit zu Zeit Zertifikatskurse/einzelne Module aus dem FlexLerning der IUBH aus dem Bereich BWL & Co.

 

Von dem belegen eines kompletten Studiengangs (BA-Betriebswirtschaftslehre/BA-Immobilienmanagement) hatte ich in der Vergangenheit aus verschiedenen Gründen (persönlich/familiär, unterschiedliche Vorstellungen zum Thema Anerkennung von Vorleistungen, etc.) abgesehen. Das Thema ist für mich aber auch nicht ganz aus der Welt. 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jedi

An der TU KL habe ich letztes Jahr einen MOOC absolviert. Das war aber eine andere Richtung. Anstrengen muss man sich aber immer.

 

 


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Hast du denn die Möglichkeit, an den Präsenzen an der TU Kaiserslautern teilzunehmen?

 

Auf der von dir verlinkten Seite heißt es dazu:

Zitat

Für alle Teilnehmer des Fernstudiengangs „Organisationsentwicklung“ findet gegen Ende jedes Semesters eine verpflichtende Präsenzveranstaltung statt.

 

Was für berufliche Tätigkeiten strebst du denn an und welche Berufserfahrung hast du bisher? - Das ist ja ganz wesentlich für die Frage, ob der Studiengang geeignet ist.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diimoo

Ja, die Möglichkeit habe ich. Außerdem besteht die Möglichkeit, ne Zusatzleistung zu erbringen, wenn man ganz weit weg von D lebt und nicht an den Präsenzen teilnehmen kann. In den ersten Jahren nach meinem Abschluss habe ich als Kundenbetreuerin und auch als Lehrerin gearbeitet. 

 

Jetzt bin ich als Bürosachbearbeiterin tätig und möchte mich weiterbilden. 

 

Denkst du, dass ich mit diesen Erfahrungen OE studieren kann? Ich wirklich unsicher. 

 

LG, Dina 

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naledi

Mein Studium in Kaiserslautern ist zwar schon eine Weile her (habe meinen Abschluss 2007 gemacht), aber eines brauchst Du auch heute noch: Zeit zum Lernen und zum Bearbeiten der Aufgaben. Ich habe für meinen Master im Schnitt 15 Stunden pro Woche aufgewendet - mal waren es vielleicht auch nur 5 Stunden, mal waren es 25.

Die Präsenzwochenenden waren sehr gut und hilfreich, die hätte ich nicht missen wollen.

 

Bezüglich der Tauglichkeit eines solchen Abschlusses für das Finden einer passenden Stelle kann ich aus meiner persönlichen Erfahrung sagen, dass es in einem derart beliebten und entsprechend nachgefragten und teilweise überlaufenen Bereich wie der Personal- und Organisationsentwicklung fast schon egal ist, wo man seinen Abschluss gemacht hat. Mit dem Hintergrund der Kundenbetreuung und der Pädagogik hast Du zwar gute Voraussetzungen für das Studium, bist aber in der OE eine Quereinsteigerin.

 

Wenn Dein Herz für das Thema schlägt: studiere.

Eine Jobgarantie ist es nicht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung