Springe zum Inhalt

Lernen: immer nur 1 Fach oder mehrere Fächer gleichzeitig?


Empfohlene Beiträge

  • Admin

Beide Vorgehensweisen haben Vorteile und Nachteile.

 

Wenn du dich auf ein Fach beschränkst, kannst du dich ganz darauf konzentrieren und es schneller abschließen.

 

Wenn du zwei oder mehrere Fächer parallel machst, hast du mehr Abwechslung und kannst auf ein anderes Fach ausweichen, wenn du mal auf eines keine Lust hast.

 

Ich habe es meist so gemacht, dass ich gerade wenn ich mich durch ein Fach besonders durchquälen musste (sagen wir mal Mathe) immer noch eins dazu genommen habe, das mir leichter gefallen ist und wo es zum Beispiel darum ging, eher zu lesen. Zum Beispiel Kommunikation.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also bei meinem Bachelorstudium musste man alle Module nach dem jeweiligen Semester ablegen. Da eine Klausur hier auch noch aus meistens zwei Fächern bestand, kam man hier nicht aus. Dann musste man sogar an einem Samstag zwei Fächer, oder einmal drei Fächer vorbereitet haben.

 

Bei meinem jetzigen Masterstudium, gibt es alle Monate komplette Durchgänge. Hier konnte ich wirklich pro Monat eine Klausur ablegen und mich dann wirklich immer nur auf ein Fach konzentrieren. War aber auch notwendig, da gegenüber dem Bachelor die Fächer ein wenig trockener sind und pro Modul auch so 700 Seiten zusammenkommen.

 

Also besser finde ich ein Fach, dann die Klausur und dann das nächste. Aber wie gesagt, hat alles Vor- und Nachteile. Beim zweiten Anbieter, kann man durch die vielen Durchläufe halt auch schneller vorankommen, wenn man möchte.

Bearbeitet von andreas1983
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache alle gleichzeitig, teile mir das aber auf Tage auf. Z.B. Mo + Di = Statistiktag. Mi + Do = Diagnostik usw. Eigentlich bin ich mehr der Typ, der sich am besten auf ein Fach konzentrieren kann und die anderen lieber so lange liegen lässt. Allerdings - wenn ich dann bei Fach 2 und 3 bin - vergesse ich dann doch wieder zu viel aus Fach 1, wenn ich mich nicht regelmäßig damit befasse. 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe fast nur nacheinander gelernt. Modul für Modul abgehakt, dabei versucht angenehme Fächer und Angst-Fächer abzuwechseln. Zweimal hatte ich zwei Prüfungen an einem Tag, aber schnell gemerkt dass mir das zu viel wurde. Ich weiß nicht, ob ich es jetzt noch packen würde 5 Klausuren in einer Woche zu schreiben. Ich denke nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Das ist eine Frage die mich als baldigen Fernstudenten sehr interessiert.

Ich selbst konnte bisher nur ein wenig Lernerfahrung während meiner Fortbildung zum Maschinenbautechniker machen.

 

Dort hat man im Schnitt pro Woche 2 Noten bekommen, also war es meistens von Prüfung zu Prüfung lernen. Sprich 3 Tage stur das eine Fach, dann 4 Tage stur das andere Fach, zum entspannen zwischendrin immer wieder mal ein wenig Mathe machen.

 

Ich kann mir persönlich gerade schwer vorstellen wie so etwas im Fernstudium aussieht - Ich hab die Befürchtung dass sich das Ganze unnötig in die Länge zieht wenn man immer nur ein Modul zur selben Zeit lernt.

Mein Ziel wäre es, das Studium in der Regelstudienzeit abzuschließen, im schlimmsten Fall +1 Semester.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, sce.sCream schrieb:

Ich kann mir persönlich gerade schwer vorstellen wie so etwas im Fernstudium aussieht - Ich hab die Befürchtung dass sich das Ganze unnötig in die Länge zieht wenn man immer nur ein Modul zur selben Zeit lernt.

 

Kommt darauf an, wo.

In Hagen kann man nur 1x am Ende des Semesters eine Klausur schreiben.

Macht man nur ein Modul pro Semester, braucht man dafür 12 Semester.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Ich denke, die Entscheidung stellt sich ohne Auswirkungen auf die Studiendauer nur dann, wenn das Studienkonzept so flexibel ist, dass beide Varianten möglich sind. Wenn also regelmäßig die verschiedenen Klausuren angeboten werden, und nicht nur einmalig im Semester und dann die Prüfung abgelegt werden kann, wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...