Zum Inhalt springen

Dolmetscherausbildung Deutsch-Ungarisch


szmanett
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

 

könnt ihr mir ein bisschen weiterhelfen? Ich suche eine Möglichkeit, hier in Deutschland eine Dolmetscherausbildung zu machen. Möglichst in Form von einem Fernstudium. Meine Muttersprache ist Ungarisch, ich habe in Ungarn Germanistik studiert und bin Lehrerin des Unterrichtsfachs Deutsch als Fremdsprache. 

Ich habe Interesse an allen Möglichkeiten. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Jó reggelt kívánok! :)

Welche Sprachen sollen es denn sein? :) 
Die AKAD hat zum Beispiel so ein Angebot.
Zum Beispiel für Englisch: https://www.akad.de/weiterbildung/lehrgang/staatlich-gepruefter-uebersetzer-mw-englisch/
Oder Spanisch: https://www.akad.de/weiterbildung/lehrgang/staatlich-gepruefter-uebersetzer-mw-spanisch/
Oder hier ein paar allgemeinere Infos, wie das im Fernstudium geht: https://www.fernstudi.net/blogs/11034
Ich denke, wichtig ist die Bezeichnung "Staatlich geprüfter Übersetzer". 

Wenn es Ungarisch sein, musst du bestimmt nicht mehr die komplette Ausbildung machen, sondern nur eine Prüfung ablegen. Da musst du dich mal an das "Amt für Staatliche Prüfungen zum Übersetzer" bzw. an die Stelle in deinem Bundesland wenden. Ich würde anrufen oder eine Mail schicken:
https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/Bildung/BeruflicheBildung/DolmPruefungsaemter-16-03.pdf

LG 

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jó reggelt! :)

 

Vielen Dank für die Links. Ich habe's wirklich nicht geschrieben, aber ich habe Deutsch-Ungarisch gemeint. :) Deswegen stecke ich in Schwierigkeiten. 

Jedenfalls werde ich versuchen, Infos von den Quellen zu holen, die du vorgeschlagen hast.

 

Mir wäre eigentlich wichtig, dass ich den Abschluss "staatlich geprüfte Dolmetscherin für die ungarische Sprache" erwerbe. Ich habe schon welche Erfahrungen als Dolmetscherin gesammelt, und es macht Riesenspaß. In erster Linie interessiert mich, ob man eine Weiterbildung/Ausbildung für Gerichtsdolmetschen machen könnte - hier in Deutschland, damit eine ausländische Ausbildung nicht anerkannt werden muss. In Ungarn gibt es schon Möglichkeiten dafür. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden, szmanett schrieb:

In erster Linie interessiert mich, ob man eine Weiterbildung/Ausbildung für Gerichtsdolmetschen machen könnte

 

Vielleicht hilft das ja für den Anfang weiter:

 

Beeidigte Dolmetscher und Übersetzer | Offizielle Arbeit für Gerichte, Behörden und Notare (BDÜ - Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...