Springe zum Inhalt
KanzlerCoaching

Was machen Ihre guten Vorsätze für 2018 so? Geht es ihnen gut?

Empfohlene Beiträge

KanzlerCoaching

Ich mache an mir (und Erzählungen anderer bestätigen meine Erfahrung ganz oft!) die Erfahrung, dass ein guter Vorsatz nur groß genug sein muss, um damit nach nicht allzu langer Zeit auf die Nase zu fallen. Oder anders gesagt: Der schnellste Weg zu einer Stabilisierung des Ist-Zustandes ist ein großer guter Vorsatz.

 

Ausgehend von diesem Statement frage ich in diesem noch jungen Jahr 2018 in die Runde: Wie steht es eigentlich mit Ihren guten Vorsätzen? Alle vergnügt und aktiv? Oder schon verschieden und in aller Stille beerdigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

polli_on_the_go

Ich bin ehrlich,  ich mache keine. Denn das Problem mit Vorsätzen ist, dass sie in der Regel deshalb nicht halten, weil sie primär extrinsisch Motiviert sind (Irgendeine Form der Belohnung und wenn es die neue Hose ist) und seltenst intrinsisch, also ich mach etwas einfach seiner selbst Willen.

 

Von daher versuche ich generell mich auf Dinge zu konzentrieren die ich ihrerselbst Willen mache und nicht weil mir ein äußerer Stimulus (die Waage, das verlorene Buch, die Trackingapp) suggeriert.


Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.)  - APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirAdrianFish

Ich habe mir bislang nie etwas aus Vorsätzen für ein neues Jahr gemacht. Wenn ich mir ein Ziel setze oder eine Aufgabe stelle, dann steht dies meist recht kurzfristig an und wird in der Regel dann von mir auch zeitnah abgearbeitet - oder gar nicht. 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomislav

Muss gestehen dass ich auch keine Vorsätze habe. Somit kann man auch nicht scheitern;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudi_Psy
vor 7 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

 

Das reicht dann auch für dieses Jahr, nicht?

 

:thumbup:

 

Leider möchte ich am 1.3. noch meine letzte Bachelorklausur schreiben und bestehen, damit ich dann WIRKLICH fertig bin. 


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching
vor einer Stunde, Fernstudi_Psy schrieb:

 

Leider möchte ich am 1.3. noch meine letzte Bachelorklausur schreiben und bestehen, damit ich dann WIRKLICH fertig bin. 

 

Dafür brauchen Sie doch keinen guten Vorsatz. Da gehen Sie einfach hin und gut isses.

 

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SMKoenen
vor 19 Stunden, SirAdrianFish schrieb:

Ich habe mir bislang nie etwas aus Vorsätzen für ein neues Jahr gemacht. Wenn ich mir ein Ziel setze oder eine Aufgabe stelle, dann steht dies meist recht kurzfristig an und wird in der Regel dann von mir auch zeitnah abgearbeitet - oder gar nicht. 

Ähnlich sieht es bei mir aus.

Mich persönlich halten Vorsätze auf.

 

Entweder liegt es also an der Definition meiner Vorsätze oder an mir selbst. Letztlich wechselt ja lediglich der Kalender.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudi_Psy
vor 1 Stunde, KanzlerCoaching schrieb:

 

Dafür brauchen Sie doch keinen guten Vorsatz. Da gehen Sie einfach hin und gut isses.

 

;-)

 

Genau den brauche ich momentan nicht. Aber für einfach Hingehen reicht es auch noch nicht bzw. ich würde noch nicht bestehen. Aber ich arbeite dran... :)


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung