Springe zum Inhalt
dedo

Fernstudium 2 1/4 Jahre danach

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Klasse, dass du dich nochmal meldest und berichtest, wie es dir so ergangen ist.

 

Hat es bei deinen Arbeitgeber-Wechseln eine Rolle gespielt, dass du per Fernstudium studiert hast?

 

Und gab es für dich mal die Überlegung, noch einen Master dran zu hängen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

 

die Art des Studiums war nicht so sehr relevant, eher hatte das Thema meiner Thesis überzeugt, da ich genau das heute mache, was ich damals behandelt habe (es ging um Schraubenkompressoren und was deren Wirtschaftlichkeit beeinflusst). Dadurch dass ich mich dort in einer Tiefe mit dem Thema befasst habe, wie man es sonst eher nicht macht. Inklusive dem Aufbau von eigener Messtechnik.

 

Über den Master hatte ich mal kurz nachgedacht, aber letztlich bin ich da wo ich hin wollte und der Master würde daran nichts ändern. Genau das meinte ich oben, ich wüsste nicht wozu, was meine Motivation ziemlich drücken würde.

Was ich in Erwägung ziehen würde, ist noch einen Dipl. Ing. zu machen, aber das wäre nur fürs Ego und ob das so sehr gefüttert werden muss sei mal dahin gestellt :-).

Bearbeitet von dedo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung