Springe zum Inhalt
elhelldo

Lerntipps für die ersten 2 Klausuren "Soziale Arbeit BA"

Empfohlene Beiträge

elhelldo

Hallo,

hat jemand gute Lerntipps für die ersten zwei Klausuren:

1. Klausur (Wissenschaftliches Arbeiten, Qualitative und quantitative Methoden in der Sozialforschung)

2. Klausur (Theorien, Methodisches Handeln und Geschichte)

 

Habe zu Geschichte ein paar kurzweilige youtube videos gefunden

 

Wäre toll wenn jemand der dieses Studium bei der Diploma studiert, oder studiert hat weitere Tipps hätte. 

Liebe Grüße

Dietrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

KanzlerCoaching

Was für Tipps wollen Sie denn? Ihre Frage ist ja recht unspezifisch.

 

Und: Wie haben Sie denn bisher gelernt? Die Texte gelesen? Exzerpte gemacht? Karteikarten mit Fragen erstellt? Wie viele Stunden haben Sie bisher aufgewendet, um den Stoff zu bearbeiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elhelldo

Es geht mir nicht um allgemeine Formen des Lernens. Deswegen richtet sich meine Frage ja auch an "Diploma Studenten der sozialen Arbeit" . 

Bisher gelernt habe ich per intensivem Lesen, per Diktiergerät-App und über Zusammenfassung der Texte. Weshalb wollen Sie denn Wissen wieviel ich bisher gelernt habe? Hat ja eigentlich nichts mit meiner Frage zu tun! 

Ich suche Webseiten oder Youtube Videos die sich inhaltlich ungefähr mit den Themen decken, wie das, dass ich hier verlinkt habe. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elhelldo
vor 10 Minuten, Muddlehead schrieb:

Lernen per Diktiergerät App?  Klappt sowas?  Spanned :)

Ist echt ne super Sache. Lese einfach das gesamte Studienheft in das Handy und höre es mir dann beim Duschen, Joggen, Autofahren usw. an. Klappt ganz OK bisher.

Bin nur noch etwas unsicher, da diese Klausur dann die erste wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching
vor 36 Minuten, elhelldo schrieb:

Es geht mir nicht um allgemeine Formen des Lernens. Deswegen richtet sich meine Frage ja auch an "Diploma Studenten der sozialen Arbeit" . 

Bisher gelernt habe ich per intensivem Lesen, per Diktiergerät-App und über Zusammenfassung der Texte. Weshalb wollen Sie denn Wissen wieviel ich bisher gelernt habe? Hat ja eigentlich nichts mit meiner Frage zu tun! 

 

Nun, wenn Sie bisher wenig Zeit investiert hätten, dann wäre die Antwort klar. Sie wäre gewesen, dass Sie den zeitlichen Aufwand fürs Lernen wohl unterschätzen.

 

Wenn Sie nun beispielsweise sagen, dass Sie den Text aufs Handy einlesen und dann, wann immer möglich, abhören, dann meine ich, dass Sie zwar vermutlich viel im Kopf haben während der Klausur, allerdings noch nicht dieses Wissen unter bestimmten Fragestellungen zusammengefasst und formuliert haben. Wenn Sie das in der Klausur zum ersten Mal machen, wird vermutlich die Zeit knapp für eine neue Zuordnung zu bestimmten vorgegebenen Themen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

Auch sollte das inhaltliche Lernen sowie die erlangte Kompetenz des WIAR zu der auch die adäquate Recherche gehört die Fähigkeiten vermittelt haben nach den Themen zu suchen.

 

Da stehen doch die Theorien usw. drin, die man dann recherchieren können sollte und auch nach entsprechender Fachliteratur suchen können sollte.


Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.)  - APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muddlehead
vor 40 Minuten, elhelldo schrieb:

Ist echt ne super Sache. Lese einfach das gesamte Studienheft in das Handy und höre es mir dann beim Duschen, Joggen, Autofahren usw. an. Klappt ganz OK bisher.

Bin nur noch etwas unsicher, da diese Klausur dann die erste wird.

lass mich mal wissen ob das funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elhelldo
vor 24 Minuten, polli_on_the_go schrieb:

Auch sollte das inhaltliche Lernen sowie die erlangte Kompetenz des WIAR zu der auch die adäquate Recherche gehört die Fähigkeiten vermittelt haben nach den Themen zu suchen.

 

Da stehen doch die Theorien usw. drin, die man dann recherchieren können sollte und auch nach entsprechender Fachliteratur suchen können sollte.

Was bitte ist ein(e) WIAR?

 

Also Leute es war ne simple Frage: Hat jemand, der bereits bei Diploma "Soziale Arbeit BA" studiert hat konkrete Tipps (Internet-Links o.ä.) für die betreffenden Themen (Ja, ich kann auch selbst recherchieren, und tue das auch, aber vielleicht hat ja trotzdem jemand Tipps)? Ich brauche kein Coaching bezüglich meiner Lernmethoden, sondern suche konkrete Links zu den Inhalten. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elhelldo
vor 16 Minuten, Muddlehead schrieb:

lass mich mal wissen ob das funktioniert.

Ich meld mich nach der Klausur :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung