Springe zum Inhalt
Markus Jung

BDP Studienstiftung vergibt Stipendien für Studierende im Psychologie-Master

Empfohlene Beiträge

Die Studienstiftung Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP - Studienstiftung) ist ein gemeinnütziger Verein, der vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) unterstützt wird. Die Stiftung verfolgt ihre Zwecke durch die Vergabe von Stipendien und die Verleihung von Preisen.

 

Bewerben können sich Master-Studierende in vom BDP zugelassenen Master-Studiengängen der Psychologie, die auch einen Bachelor (oder das Vordiplom) in Psychologie abgeschlossen haben. Dazu gibt es weitere Voraussetzungen zur Dauer und zur Note des Erststudiums.

 

Alle Infos findet ihr hier:

http://www.bdp-verband.de//bdp/studienstiftung/

 

Demnach gibt es keine Einschränkung, dass die Stipendien nur für Vollzeitstudierende, nur für Präsenz-Studierende oder nur für Uni-Studierende in Betracht kommen würden. Daher sollten Bewerbungen auch für Fernstudierende möglich sein - sofern denn die Studiengänge vom BDP anerkannt sind.

 

Bewerbungen sind bis zum 01.09.208 möglich.

 

Ich konnte nicht in Erfahrung bringen, was genau das Stipendium beinhaltet und wie viele Stipendien und Preise vergeben werden. 

 

Wenn ihr dazu weitere Infos habt oder findet, ergänzt sie doch gerne hier.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wieder nur für "gute" Leute:

 

Zitat
  • Nachweis über ehrenamtliches, soziales oder berufspolitisches Engagement
  • Abiturzeugnis (Gesamtnote "gut" oder besser) oder Nachweis über einen gleichwertigen Schulabschluss
  • Bachelor- bzw. Vordiplom-Urkunde im Hauptfach Psychologie (Note "gut" oder besser)
  • Referenzen von zwei Hochschullehrern (es werden nur Referenzen von Professoren "Prof." oder Privatdozenten "PD" akzeptiert - besondere formale Vorgaben sind hier nicht erforderlich)

 


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, psychodelix schrieb:

Wieder nur für "gute" Leute:

 

Würde mich gerade beim BDP sonst auch wundern. Der hat nach meinem Eindruck ja schon eine recht elitäre Einstellung.

 

Zitat

 da bekomme ich keine Referenzen von zwei Profs. Oder??!!

 

Kommt zumindest auf einen Versuch an, oder? - Vielleicht bei denen, zu denen es mal einen direkten Kontakt gab.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Markus Jung schrieb:

Kommt zumindest auf einen Versuch an, oder? - Vielleicht bei denen, zu denen es mal einen direkten Kontakt gab.

 

Direkter .... was? ;) 

Ich denke nochmal darüber nach.


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.3.2018 um 07:26 , Fernstudi_Psy schrieb:

 in meinem Studiengang studieren 12.000 Menschen, da bekomme ich keine Referenzen von zwei Profs. Oder??!!


Denke, das geht! Bei der OU waren es ja ähnliche Zahlen und auch da brauchten die Leute hin- und wieder Referenzen, die sie dann auch tatsächlich bekommen haben. Bei uns gab es aber auch massig Tutoren. Die 12.000 Teilnehmer wurden in einzelne Gruppen aufgeteilt mit 15-20 Teilnehmer, jede mit eigenem Tutor. Die kennen einen dann natürlich mit der Zeit. 

Die Bedingung in GB für die Referenzen war, dass der Tutor einen Dr. haben musste (was in vielen Fällen so war). Profs sind ja nicht sooo häufig. 
Damit wäre ich beim BDP schon durchgefallen. :D
 

Zitat

Abiturzeugnis (Gesamtnote "gut" oder besser) oder Nachweis über einen gleichwertigen Schulabschluss


Hilfe, warum denn das schon wieder, wenn man doch schon einen Bachelor hat? :( 
Na ja, vielleicht hat ja jemand Glück ;) 

LG


Wieso? Wieso nicht? Wieso nicht ich? Wieso nicht jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung