Springe zum Inhalt

BWL - Quereinstieg ins vierte Semester


Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo,

 

hast du Lust, einen Blog zu starten? - Darüber ergeben sich oft gute Anlässe für Kontakte und Austausch.

 

Dir auf jeden Fall einen guten Start ins Studium.

 

Besonders spannend finde ich die Frage, ob der Querenstieg problemlos klappt oder ob es da doch Startschwierigkeiten gibt, weil an einigen Stellen etwas an Infos fehlt - inhaltlich oder auch organisatorisch.

 

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Hi

 

Entschuldige bitte meine späte Rückmeldung.

Das mit dem Blog habe ich mir durch den Kopf gehen lassen und ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob ich das die Zeit haben würde. Auch bin ich nicht gerade der begnadetste Schreiber ;)

 

Ich kann aber gerne hier im thread ab und etwas posten und so auf dem laufenden halten und auch ggf. paar Fragen beantworten.

 

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Hi

 

Ich versuche mal alle 14 Tage zu antworten :)

 

Angefangen habe. Habe schon fast alle Hausarbeiten fertig - welche ich nachzuholen hatte und muss diese nur noch abschicken. Ende April werde ich noch die erste Klausur schreiben - kann zu mindestens dazu dann etwas mehr schreiben.

 

zu den Hausarbeiten: Die Script sind so weit okay, gut lesbar und die Fragen finde ich fair gestaltet. Man kann da gut antworten, wenn man da Script durcharbeitet und etwas nachdenkt.

 

Angefangen habe ich so gesehen schon zum 1. Januar, konnte aber selbst erst Mitte Februar anfangen. Habe rein theoretisch 3 Semester vor mir, aber ich möchte das ganze im Dezember beenden; wobei ich mich da mit dem Bachelor-Terminen noch etwas abstimmen müsste. Könnte sein, dass das noch in den Januar 2019 reingeht.

 

Auch muss ich mich noch mit der Hausarbeit beschäftigen, was auch sicherlich etwas Zeit kosten wird.

Wäre also möglich, dass das ganze sich etwas schiebt ;)

 

Die Skripte bearbeite ich jeden Abend ca. 3 Stunden lang (lesen, etc.) und dies versuche ich auch am WE einzuhalten.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ja, wobei effektiv es sind ca. 15 sind. Ihr kennt es ja auch - das trödeln am Anfang der "Lernstunde" immer ;) 

 

 

Update: 

 

Zieht sich etwas hin. Musste die eine Klausur wegen Firmenterminen verschieben und dadurch verschob sich mein ganzer Plan etwas, weil das natürlich auch einen Rattenschwanz hier sich zieht. Aber was Solls - werde wohl erst ende Juni berichten, wie die ersten Klausuren liefen. Bis dahin werde ich wenigstens alle Hausarbeiten durch haben und mich dann auch wirklich nur noch um die Klausuren kümmern (und natürlich gedanklich schon an der Bachelorarbeit sitzen) :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...