Springe zum Inhalt
Markus Jung

Veränderungen bei der Suche

Empfohlene Beiträge

Also ich erlebe das sehr unterschiedlich. Mal geht es grausig mal gut, das allerdings unabhängig von der Suchfunktion. aich hab da nämlich weiter die unschönen Schwankungen egal von welchem Gerät. 

 

 

Und das nur 0,6 Prozent die Suchfunktion nutzen sagt ja nichts darüber wie sinnvoll diese Zeiteinschränkung ist. Nach gleicher Argumentation kann man sie dann auch ganz einstampfen. Sorry aber ich bleibe dabei mamche Dinge muss man nicht verändert, so gut gemeint es ist und so viel Arbeit dahinter steckt, nicht alles wertet die Site auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auf die 0,6 Prozent würde ich auch nichts geben, wenn ich nicht genau wüsste, wer diese 0,6 Prozent den sind. Vielleicht sind das ja gerade die, die eigentlich die Poweruser sind.

 

Mich erinnert das ein bisschen an Xing, das viele extrem nützliche Funktionen wegstreicht mit der Begründung, dass weniger als 2 Prozent der User sie nützen. Wenn ich denn von den dortigen 11 Mio Mitgliedern ausgehe, wovon ein nicht zu verachtender Prozentsatz Fakes oder Doppelprofile sind, dann noch die Karteileichen abziehe, dann drängt sich mir der Gedanke auf, dass genau diese 2 Prozent diejenigen sind, die die Plattform aktiv nutzen. Ich hätte die Befürchtung, dass man hier ein vergleichbare Rechnung aufmachen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Markus Jung schrieb:

Die Änderung habe ich unter anderem aufgrund deiner Reklamation 

Und noch was ist es vornehmlich wegen der Reklamation oder anderen Gründen. Sei mir nicht böse aber die Formulierung ist nicht so gut bei mir angekommen. Es hat nen Touch von "Schwarzer Peter" auch wenn ich mir 99,9 Prozent sicher bin (bin ja nicht erst seit gestern hier), dass es so nicht gemeint war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grade wollte ich einer Userin ein paar relevante Diskussionen zum Thema "Psychologischer Berater" verlinken. Bei der jetzt auf ein Jahr eingeschränkten Suche habe ich dann festgestellt, dass zum Thema in den letzten 12 Monaten keine wirklich relevante Diskussion stattgefunden hat. Ich weiß aber, dass diese Diskussionen existieren …

 

Die Beschränkung der Suche auf ein Jahr ist keine wirklich gute Idee!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht nicht darum, Funktionen abzuschaffen, nur weil sie selten genutzt werden.

 

Sondern ich stehe hier vor der Aufgabe, dass es zwei Funktionen gibt, die sich gegenseitig beeinflussen.

 

Auf der einen Seite die "normale" Suche nach Begriffen. Diese war bisher recht langsam und lieferte dafür Ergebnisse aus allen Inhalten von allen Zeiten, wird aber eher selten genutzt.

 

Und es gibt den Abruf der ungelesenen oder neuen Inhalte, für den ebenfalls auf die Suchfunktion zurück gegriffen wird und die deutlich häufiger als die Suche nach Begriffen genutzt wird. Und diese ist oft recht langsam (ebenso wie der Abruf von Profilen, der wohl ebenfalls damit zusammen hängt).

 

Also ist das Ziel abzuwägen, wo ich an den Stellschrauben drehen kann, um das Nutzungsergebnis zu verbessern.

 

Eine Möglichkeit wäre eine besser Suchmaschine. Hierzu gibt das System eine Möglichkeit vor, für die ich aktuell aber mit erheblichen Kosten einen externen Dienst hinzubuchen möchte, was aktuell weder finanziell noch vom damit verbundenen technischen Aufwand her in Frage kommt.

 

Die andere Möglichkeit ist es, den Suchindex zu reduzieren, um die Suche schneller zu machen.

 

Hier ist angekommen, dass ein Jahr als zu wenig empfunden wird. Auch ich bin damit nicht so recht glücklich. Bevor ich hier jetzt aber gleich wieder etwas ändere, überlege ich noch, welcher Zeitraum einen besseren Kompromiss darstellen könnte und welche Alternativen oder Ergänzungen es gibt. So wäre es denkbar, ältere Themen in ein Archiv zu verschieben, so dass sie wohl leichter für die Suche verfügbar gemacht werden können, dann aber auch keine Antworten mehr möglich sind und es ist unklar, wie viel das bringt.

 

Denkbar wäre auch, ergänzend eine Suchmöglichkeit mit der Google-Suchmaschine, aber begrenzt auf diese Seite, anzubieten. Zwei Suchfunktionen parallel finde ich aber auch eher verwirrend.

 

Ich habe das Thema also weiter auf dem Schirm, werde hier aber zunächst noch weiter überlegen, recherchieren und auch mal mit den Entwicklern Kontakt aufnehmen, bevor es zu einer weiteren Veränderung kommt. Die Reduzierung der Such-Historie entsprach meiner Hoffnung, hier schnell für eine Verbesserung der Situation zu sorgen.

 

Gerne freue ich mich auch noch über Feedback weiterer Benutzer, wo bei euch die Prioritäten liegen und wie intensiv ihr die Suche nutzt und wie weit ihr da auch auf Beiträge aus der Vergangenheit zugreifen wollt, wenn diese thematisch passend sind.

 

Zitat

ist es vornehmlich wegen der Reklamation oder anderen Gründen.

 

Sie war der finale Auslöser, zu überlegen ob ich schnell etwas tun kann - mich selbst haben die teilweise langen Ladezeiten gerade bei den ungelesenen Inhalten und auch den Profilen ebenfalls schon oft gestört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich werde mir hier etwas anderes einfallen lassen, auch wenn ich die kürzeren Ladezeiten sehr genossen habe. Ich sehe aber ein, dass der Wert der Suche so sehr eingeschränkt ist und eine parallele zweite Suche wenig Sinn macht.

 

Ich habe es jetzt so eingestellt, dass die Beiträge der letzten zehn Jahre durchsucht werden. Was noch älter ist (immerhin 26 Prozent aller Inhalte), ist vermutlich eh weniger relevant. Diese Beiträge werde ich bis auf einige Ausnahmen auch archivieren, so dass darauf nur noch lesend zugegriffen werden kann.

 

Was die Optimierung der Such-Geschwindigkeit angeht (also auch die Anzeige der ungelesenen Inhalte, Profile etc.) bleibe ich am Ball, das wird dann aber wohl eher ein mittelfristiges Projekt werden. 

 

Danke für eure Rückmeldungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde die Änderung auf die letzten zehn Jahre großartig. Die Suchfunktion wird sicher selten benutzt, aber die Fülle an doch sehr wertvollen Erfahrungen und Meinungen auf FI auch bei Randthemen oder seltenen Konstellationen machten den Blick in die alten Beiträge/Stränge schon manchmal sehr hilfreich.

Habe die Suche gerade probiert und <2 Sek. zahlreiche ältere Beiträge zum gesuchten Studiengang/Stichwort gefunden - das ist doch klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldungen. Dann hat sich mit diesem Mittelweg ja anscheinend doch schon eine Verbesserung ergeben 🙂.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...