Springe zum Inhalt
Daorong

Zulassung zum Studium bei Euro FH

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

ich möchte gerne bei Euro FH International Buseness Administration studieren, allerdings habe ich noch eine Frage zur Zulassung zum Studium. Ich habe an einer Präsenzuni geistwissenschaftliche Fächer studiert und habe eine Prüfung endgültig nicht bestanden. Die Fächer haben aber mit Wirtschaftswissenschaft überhaupt nicht zu tun, also haben ganz andere Moduls. § 44 HmbHG besagt, dass Studierende die an einer Hochschule eine nach der Prüfungsordnung vorgeschriebene Prüfung endgültig nicht bestanden haben, das Studium an einer Hamburger Hochschule nicht in dem gleichen Studiengang fortsetzen können. Sie können das Studium auch in einem anderen Studiengang nicht fortsetzen, wenn die Prüfungsgegenstände der endgültig nicht bestandenen Prüfung auch in diesem Studiengang durch die Prüfungsordnung verbindlich vorgeschrieben ist.

 

Nun meine Frage: wird ich zum Studium bei Euro FH zugelassen?

Vielen Dank im Voraus

Bearbeitet von Daorong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Daorong,

 

letztlich verbindlich kann dir diese Frage nur das Prüfungsamt der Euro-FH beantworten.

 

Was für einen Studiengang hast du denn an einer Präsenzuni studiert und was für eine Prüfung (in welchem Fach oder welchen Fächern) hast du endgültig nicht bestanden? - Diese Infos sind mindestens nötig, um hier eine Einschätzung vornehmen zu können.

 

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzlich musst die EuroFH fragen. Aber so, wie Du es sagst, liegt weder der gleiche Studiengang vor, noch gleiche Pruefungsgegenstaende (da, laut Deiner Aussage, "ganz andere Module"). Nur nuetzt Dir die Aussage nichts, die EuroFH muss Dich immatrikulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden, Markus Jung schrieb:

Was für einen Studiengang hast du denn an einer Präsenzuni studiert und was für eine Prüfung (in welchem Fach oder welchen Fächern) hast du endgültig nicht bestanden? -

 

Ich habe Sprach- und Kulturwissenschaftliche Fächer studiert, was mit Wirtschaft nichts zu tun haben. Am Ende hatte ich die Abgabefrist für Diplomarbeit zweimal versäumt, also endgültig nicht bestanden.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann sehe ich deswegen keine Hinderungsgründe für das Studium an der Euro-FH, da es sich weder um den gleichen Studiengang, noch um gleiche Prüfungsgegenstände handelt.

 

Disclaimer wie oben: Eine verbindliche Auskunft dazu kann nur das Prüfungsamt der Euro-FH erteilen und ich empfehle dir, da mit offenen Karten zu spielen und das vor Aufnahme des Studiums verbindlich zu klären und dir auch schriftlich geben zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung