Zum Inhalt springen

Online Klausur und Störung Internet?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Nachdem heut Nacht ein Gewitter unseren Router gegrillt hat, kam bei mir die Frage auf, was ist eigentlich wenn mitten in der online Klausur die Leitung tot ist??? Hatte das schon mal jemand?? Wie ist das Problem geregelt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt! Würde mich nach wie vor sehr interessieren.

 

Theoretisch könnte man so einen Internetausfall auch vorschieben und in der Zeit genüsslich spicken. Andererseits haben viele Leute nicht so stabile Internetleitungen (ich habe z.B. lange auf einem Dorf gewohnt, wo es nichtmal schnelles Internet gab. Es riss auch öfter mal ab) - können die sich dieses Prüfungsverfahren dann  direkt abschminken?

 

Tut mir leid, dass ich deine Frage selbst nicht beantworten kann😃

Bearbeitet von Mupfel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War hier nicht mal wer, wo das System der IUBH nicht zugänglich war? Meine das war in einem der Blogs und zumindest schien es als ob dadurch der Anspruch nicht verloren war. Ist aber eine interessante Frage kann ja auch beim Proctor passieren oder der Server schmort weg bei der IUBH.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Wenn ich mich recht entsinne, ist innerhalb eines begrenzten Zeitfenster eine Neueinwahl und Fortsetzung der Prüfung möglich, die dann durch den Proctor dokumentiert wird, so dass möglicherweise später die Aufzeichnung genauer angeschaut werden kann.

 

Bei einem Totalausfall vermute ich, dass dann die Prüfung neu abgelegt werden kann. Ich denke nicht, dass das dann als Fehlversuch gewertet wird. Ähnlich wie es ja auch in einer realen Prüfung zum Beispiel einen Feueralarm (ich habe jetzt mal was konstruiert) geben kann, der eine Fortsetzung der Prüfung verhindert.

 

Die Aufgaben werden ja für die Klausuren jedes Mal automatisiert neu zusammen gestellt.

 

Vielleicht kann jemand von den IUBH-Studierenden etwas dazu sagen, wie das aktuell geregelt ist? - Sonst frage ich selbst mal bei der IUBH nach, wie das offiziell gehandhabt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke hier wird individuell geurteilt nach Sichtigung des vorhandenen Bildmaterials. Wichtig ist sich direkt danach per Mail oder Telefon zu melden. Damit kein falscher Eindruck entsteht.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ich hab jetzt mal offiziell angefragt hier die Antwort der IUBH:

 

Zitat

Wenn bei einer Onlineprüfung unverschuldet das Internet abbricht oder der Strom ausfällt, müssen Sie am nächstmöglichen Werktag mit dem Prüfungsamt Kontakt aufnehmen und einen Nachweis für den Ausfall erbringen. (Bestätigung des Anbieters oder ähnliches).

Sollte es nur eine kleine Störung des Internet sein und die Verbindung nur wenige Minuten unterbrochen werden, kann die Prüfung fortgesetzt werden. Das Prüfungsamt wird aber jeden Fall individuell prüfen und es kann sein, das ein Zweitversuch geschrieben werden muss oder der erste Versuch als Fehlversuch gewertet wird. Das liegt aber immer im Ermessen des Prüfungsamtes.

Also gut zu wissen... 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...