Zum Inhalt springen

Erfahrungen Wirtschaftsingenieurswesen IUBH - Was fällt euch schwer? - Was findet ihr eher leicht?


timog92
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich fange ab dem 1. Juli mit dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 an und wollte fragen ob hier jemand von seinen Erfahrungen mit diesem Studiengang berichten kann. Welche Fächer fallen euch schwer oder welche sind eher leicht?

Ich habe eine Ausbildung zum techn. Produktdesigner und anschließend die Weiterbildung zum Techniker im Maschinenbau abgeschlossen. Denke also so Fächer wie Fertigungsverfahren oder naturwissenschaftliche Grundlagen werden mir eher weniger Schwierigkeiten bereiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • 3 Wochen später...

Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, gebe ich trotzdem mal meinen Senf dazu.

Erst einmal meinen Glückwunsch zur Studiengangwahl und viel Erfolg dabei. :thumbup1:

 

Ich bin ebenfalls Maschinenbautechniker u. a. und muss sagen, dass gerade die Fächer die vermeintlich leichter sein sollten, es doch in sich haben können. Nicht etwa weil der theoretische Stoff zu schwer ist, sondern weil man eine andere Sichtweise auf die jeweiligen Problemstellungen hat. Gerade wenn man schon einiges an Berufserfahrung mitbringt, muss man sich darauf besinnen, seine Antworten im Studium aufs Wesentliche zu beschränken. Man muss immer daran denken, dass Bachelorstudiengänge für Abiturienten gemacht sind, die meist ohne vorhergehende Ausbildungen oder Berufserfahrung an diese Themen rangehen müssen. Gerade bei den offenen Fragen in Prüfungen ertappe ich mich häufig, dass ich zu tief in die Materie eintauche und dann schreibe und schreibe, die eigentliche Antwort aber bereits 5 Sätze zuvor geschrieben habe.

Wenn Du mit Wirtschaft bisher nichts zu tun hattest, wirst du wohl mit den Modulen BWL I & II, Ökonomie & Markt sowie Kosten- und Leistungsrechnung und Statistik deinen Spaß haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Bei mir ist es genau anders rum, da ich aufgrund nicht vorhandener Vorkenntnisse eher mit den techniklastigen Modulen kämpfe. Gerade ist es Elektrotechnik, wo ich ab Kapitel 6 erhebliche Verständnisprobleme habe und zum ersten mal an meine kognitiven Grenzen stoße.

 

 

Mathe I und II waren kein Problem, aber Physik war noch nie mein Ding. Bin jedenfalls heilfroh, wenn auch dieses Modul abgehakt ist...

 

BWL 1 & 2 fand ich, bis auf den total überzogenen Umfang für 5 CP, vom Stoff her ganz easy. 

 

Bearbeitet von Vitali
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich durchaus nachvollziehen, wenn man fachfremd ist. Bei Automatisierung & Robotics sowie Fertigungsverfahren 4.0 wird es dann wohl ähnlich aussehen.

 

Meine Empfehlung, hol dir die „Für Dummies - Bücher für Ingenieure“. Konkret empfehle ich Physik für Ingenieure und technische Mechanik. Automatisierungstechnik von Europa kann auch helfen. Zusätzlich nutze ich hin und wieder sogar mein altes „Techniker Handbuch“ von Alfred Böge, dieses fast alle Themengebiete sehr gut zusammen. Wie ist es denn mit dem Modul „Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen“ gelaufen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hey Matthias,

 

die Naturwissenschaftlichen Grundlagen habe ich, kaum zu glauben, mit der maximal erreichbaren Punktzahl bestanden :) Auch Fertigungsverfahren 4.0 war easy, da es doch mehr oder minder ein typisches "Lern- bzw. Fleißfach" ist.

Für ET muss man jedoch einen gewissen Zugang haben, da hilft auswendig lernen (bis auf die Formeln) nicht viel.

 

Auch finde ich das Skript didaktisch ungünstig aufgebaut, da oftmals relevante Rechenschritte vernachlässigt werden, was zu einer teils schlechten Nachvollziehbarkeit der Rechenwege führt.

 

Weshalb man keine Formelsammlung gestellt bekommt, ist mir bisweilen ein Rätsel. Kenne keine Uni/FH, an der man die klausurrelevanten Formeln NICHT gestellt bekommt. Das wäre ja so, als müsste ein Jurist Paragraphen auswendig lernen (okay, leicht übertrieben :D)

 

Wie läuft dein Studium so? :)

 

Gruß

 

Vitali 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Vitali,

 

erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Note 1,0, da kann ich mit meiner 1,3 leider nicht mithalten 😀 👍

 

Das mit den Formelsammlungen ist tatsächlich ein Problem, auch die Schilderung zu Elektrotechnik kann ich nachfühlen. Das Modul hatte ich u. a. deshalb vorerst zurückgestellt. Ich konnte im Diplom-Studiengang zu jeder Prüfung beinahe alles an Formelsammlungen, sogar selbst erstellte nutzen, das fehlt hier tatsächlich. Man muss sich die Formeln manchmal sehr aufwendig herleiten, was in den Prüfungen eine Menge Zeit, manchmal auch Punkte kostet. Ich erlebe das gerade in meiner Vorbereitung zu Statistik, das herleiten der jeweiligen Formeln kostet viel Zeit. Ich habe nun extra die ganze Woche Urlaub genommen, um mich intensiv auf die Prüfung am Wochenende vorzubereiten. Dazu schreibe ich aber gleich nach der Prüfung am Sonntag einen entsprechenden Blogeintrag. Sonst läuft es ganz gut, bin langsam wieder im Plan. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Drücke dir für die anstehende Prüfung die Daumen 😀👍 

 

Statistik liegt bei mir schon ne Weile zurück, kam damit aber ganz gut klar und hab ne 1,3 abgesahnt :) An dieser Stelle möchte ich auch anmerken, dass der Tutor (Hr. Hamminger) spitze war! Meine Klausur bestand damals fast ausschließlich aus Rechnerei, soll aber auch Klausuren gegeben haben, in denen Definitionen abgefragt wurden. Daher ist es wohl nicht verkehrt, wenn man beides beherrscht ;) 

 

Freu mich auf deinen Erfahrungsbericht am Sonntag! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...