Springe zum Inhalt

Wie läuft die Stipendienvergabe an der IUBH ab?


Empfohlene Beiträge

Also der Hauptgewinn war ein Handy, ich habe keine Mail erhalten, wohl nichts gewonnen...bei vielen Gewinnspielen werden nur Daten für Marketing gesammelt...und diese Daten sind viel Wert...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 138
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Wissen Sie, tigerchen, natürlich kostet ein Ehrenamt Zeit. Ein Studium kostet auch Zeit. Wenn Sie Kinder haben, dann kosten die auch Zeit. Und auch pflegebedürftige Angehörige kosten Zeit.  

Am Ende kann man doch zusammenfassen, eine Bewerbung bleibt eine einseitige Interessenbekundung auf welche durchaus eine Absage folgen kann. Jede Hochschule kann die Bedingungen selbst bestimmen und e

Ich habe damals im Motivationsschreiben einige Vorschläge gemacht, ein Blog zu machen war aber nicht dabei. Den Blog hier habe ich aus eigenen Stücken gestartet (falls einer was gegenteiliges ged

Fotos

vor 1 Minute, Muddlehead schrieb:

Vllt. gibt es diese Stipendien nicht aus Marketingzwecken, sondern ggf. hat es für die IUBH irgendwelche steuerliche Vorteile oder es stehen sonstige nicht öffentliche Beweggründe dahinter.

 

@tigerchen01 Versuch bitte nicht jeden Inhalt 3-5fach zu posten.

 

vor 1 Minute, Muddlehead schrieb:

Vllt. gibt es diese Stipendien nicht aus Marketingzwecken, sondern ggf. hat es für die IUBH irgendwelche steuerliche Vorteile oder es stehen sonstige nicht öffentliche Beweggründe dahinter.

 

@tigerchen01 Versuch bitte nicht jeden Inhalt 3-5fach zu posten.

Iubh ist nicht gemeinnützig...für steuerliche Vorteile...sorry, wird am Handy mehrfach komischerweise verschickt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl sollte man sich auch von dem Gedanken verabschieden, dass die IUBH Stipendien aus karitativen Zwecken verteilt. 

 

Beim Adventskalender hab ich nichts gewonnen. Ich spiele aber auch Lotto und da auch keinen Jackpot gezogen bisher. Wenn das mit dem Stipendium und Lotto nicht klappt, gibt es auch noch andere Möglichkeiten sein Studium zu finanzieren. Wenn es sich am Ende nicht auszahlt, würde ich mich fragen, welchen Sinn mir das Studium stiftet ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es spannend dass manche denken dass bisschen Ehrenamt für ein Stipendium qualifiziert. Eine Stipendiatin zB bekam es wegen unglaublich guter Noten und Hochbegabung. Denkt man an Amerika...dort bekommt man es wenn man Football spielen kann... Es geht dabei nicht um das Ausbilden von Menschen mit schlechter finanzieller Ausgangslage. Die IUBH wird da schon so ihre Zielgruppe haben, was sie auch haben darf.

 

Ein Master ist denke ich nicht für jeden Job zwingend nötig. Wenn du bereits einen Abschluss hast dann kannst du ja auch arbeiten und damit den Master finanzieren. Oder sehen ob du Bafög Anspruch hast. So wie alle anderen eben auch ihr Studium finanzieren. 

 

Dass die IUBH Aktionen wie Adventskalender usw übers Jahr durch Studiengebühren bereits refinanziert dürfte denke ich auch jedem klar sein. Das ist sicher kein Almosen. 

 

Für das Stipendium werden ja auch Gegenleistungen erwartet, wie zB einen Blog zu schreiben usw. Man muss der Person also auch sowas zutrauen. Alles Faktoren, die da zusammenkommen.

Bearbeitet von Luulaa
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun gut. Zutrauen kann man mir da also nicht. Ich habe zwar umfassende IT-Kenntnisse und meinen eigenen Blog jahrelang geführt, eigene Bücher verlegt und ein bisschen ab und zu mich um Strafgefangene kümmert aber da kann mir nichts zutrauen. Wie wahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Splash schrieb:

Evtl sollte man sich auch von dem Gedanken verabschieden, dass die IUBH Stipendien aus karitativen Zwecken verteilt. 

 

Beim Adventskalender hab ich nichts gewonnen. Ich spiele aber auch Lotto und da auch keinen Jackpot gezogen bisher. Wenn das mit dem Stipendium und Lotto nicht klappt, gibt es auch noch andere Möglichkeiten sein Studium zu finanzieren. Wenn es sich am Ende nicht auszahlt, würde ich mich fragen, welchen Sinn mir das Studium stiftet ...

Aber du hast 25 Prozent Stipendium erhalten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß gar nicht, woher man den Anspruch nimmt, ein Anrecht auf ein Stipendium für einen Master(!) an an einer privaten Hochschule zu bekommen. Entweder man arbeitet, dann kann man auch ein Studium bezahlen, wenn man es wirklich will (wir reden ja von Leuten, die schon einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss haben) oder man arbeitet nicht oder nicht so viel - warum dann nicht ein nebenberufliches Studium an einer staatlichen Hochschule? 

 

Und: Wenn jemand glaubt, dass es die Chancen auf ein Stipendium erhöht, hier bei FI über die iubh herzuziehen... der wird sich sicherlich noch ein drittes bis siebtes mal für ein Stipendium bewerben müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe halbe Seite mit aufwendigen Marketing Massnahmen meinerseits auser Blog schreiben angeboten, mit einem erfolgreichen Bachelor ist einem sehr viel zutraubar auch laut meiner Gutachten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, lilienthal schrieb:

Ich weiß gar nicht, woher man den Anspruch nimmt, ein Anrecht auf ein Stipendium für einen Master(!) an an einer privaten Hochschule zu bekommen. Entweder man arbeitet, dann kann man auch ein Studium bezahlen, wenn man es wirklich will (wir reden ja von Leuten, die schon einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss haben) oder man arbeitet nicht oder nicht so viel - warum dann nicht ein nebenberufliches Studium an einer staatlichen Hochschule? 

 

Und: Wenn jemand glaubt, dass es die Chancen auf ein Stipendium erhöht, hier bei FI über die iubh herzuziehen... der wird sich sicherlich noch ein drittes bis siebtes mal für ein Stipendium bewerben müssen.

Staatliche Hochschule hat auf 25 Plätze 300 Bewerber und mehrstufiges Auswahlverfahren. Schon beworben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...