Springe zum Inhalt
Markus Jung

Umfrage zur Zufriedenheit mit der IUBH

Zufriedenheitsumfrage  

38 Stimmen

  1. 1. Wie zufrieden bist du mit der IUBH?

    • Sehr zufrieden
      12
    • Zufrieden
      18
    • Mäßig zufrieden
      5
    • Unzufrieden
      2
    • Sehr unzufrieden
      1


Empfohlene Beiträge

Am ‎14‎.‎07‎.‎2018 um 08:43 , Debe schrieb:

 

Ja? Ich finde wirklich gar keine Kommilitonen mit denen ich mich austauschen kann. Vielleicht muss ich noch mehr suchen. 

Die IUBH betreibt auf facebook Gruppen für jeden Studiengang. Zu diesen Gruppen wird man von der IUBH eingeladen, man findet diesen Hinweis im System Care der IUBH und die Gruppen werden von mind. 2 Mitarbeitern der IUBH administriert und moderiert. Zugang zu den Gruppen finden immatrikulierte Studenten. In diesen Gruppen werden wiederum Lerngruppen gebildet (über whatsapp zB), es werden Zusammenfassungen untereinander getauscht, über Inhalte und Schwerpunkte diskutiert und natürlich auch alte Klausurfragen zum Üben ausgetauscht mit denen, die noch nicht so weit sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

 

ich bin jetzt seit einem halben Jahr an der IUBH und studiere Teilzeit den MBA und habe vorher schon zwei Semester an der HFH studiert (Pre-MBA und 1. Semester MBA). 

 

Gut gefällt mir:

Die Flexibilität. Man kann das Lernen und Prüfungsleistungen wirklich sehr flexibel festlegen, was mir gerade in meinem Job sehr zu gute kommt, da ich oft beruflich unterwegs bin. Außerdem ist der Studiengang voll online, also keine Präsenzveranstaltungen. Klar, sind schade und an der HFH haben die auch Spaß gemacht, aber bei Gruppenarbeiten mit 4-5 Fernstudenten ist es schwer einen Konsens zu finden, schon allein was den Termin für ein Skype-Meeting angeht. 

 

Die Klausuren sind auch gut organisiert, sowohl Präsenz, als auch Online. Die Klausuren werden relativ zügig korrigiert (z.B. Präsenz bei mir immer nach 3-4 Wochen). Online habe ich vor kurzem Abends geschrieben (90 Minuten) und das Ergebnis am nächsten Tag schon gehabt.

 

Nicht gefällt mir:

Die Administration an der HFH. Nach außen sieht der "Laden" fancy und durchaus ansprechend aus. Das Angebot ist auch wirklich nicht schlecht. Aber bisher hat jetzt hat bei mir gefühlt jede Abteilung etwas vergeigt: Studierendensekretariat, Finanzabteilung, Prüfungsamt, etc. pp. Da ich durch meinen Job bedingt sehr unangenehme Fragen stellen und nachbohren kann, mache ich das natürlich auch vor Ort und ich muss sagen, dass ein Kundendenken bzw. ein kundenorientiertes Handeln selten anzutreffen ist. Ich habe oft das Gefühl, dass die Angestellten denken sie arbeiten an einer staatlichen und nicht an einer privaten Hochschule.

 

Um einen Auszug zu geben:

- Zugangsdaten wurden mir erst auf Anfrage zugeschickt.

- Das erste Studienskript wurde mir überhaupt nicht zugestellt (war vor der Umweltregelung). Trotz wochenlangem Mailverkehr und Telefonanrufen mit dem Sekretariat ist es nicht angekommen. Kam schlussendlich einen Tag nachdem ich die Klausur geschrieben habe an.

- Finanzbuchhaltung bucht bei falscher Kontoverbindung ab (Verschulden der IUBH) und will hinterher die Gebühr für die Rücklastschrift der Bank von mir kassieren.

 

Ich habe teilweise pro Woche mehr Zeit damit aufgewendet zu telefonieren und Mails zu schreiben, als mit dem Lernen.

 

 

Gruß

 

Thies

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Dustyq schrieb:

 

"Nicht gefällt mir:

Die Administration an der HFH. Nach außen sieht der "Laden" fancy und durchaus ansprechend aus."

 

 

?? Geht es um die IUBH oder HFH?  Denke, du meinst die IUBH damit...

 

Bei der HFH habe ich obige Problempunkte nie erlebt.

Bearbeitet von der_alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2018 um 14:15 , der_alex schrieb:

 

?? Geht es um die IUBH oder HFH?  Denke, du meinst die IUBH damit...

 

Bei der HFH habe ich obige Problempunkte nie erlebt.

 

Hallo Alex,

 

genau - IUBH. Habe mich vertippt, sorry.

 

Gruß

 

Thies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere jetzt seit genau 4 Monaten an der IUBH. Mein Fazit bisher:

 

SUPER:

-Flexibilität!!! --> da ist die IUBH m.E. konkurrenzlos

-Online-Klausuren --> ebenfalls konkurrenzlos in Deutschland

-Modern (Nutzung von diversen digitalen Plattformen, keine Einsendeaufgaben, papierloses Büro)

-gelegentlich angebotene Sprint-Kurse mit sehr individueller Betreuung

-Bunte Skripte, Anwendungsnähe

-So viele tolle Möglichkeiten, zu lernen: Tutorien, Vodcasts, Podcasts usw.

Ich nutze nur die Tutorien und finde alles andere verzichtbar, finde das dennoch eine gute und sinnvolle Ergänzung

-Sehr netter und gut erreichbarer Service (Prüfungsamt, Studienberatung usw.), alle sehr hilfsbereit und bemüht, es den Studierenden so einfach wie möglich zu machen. Man bekommt zeitnahe Rückmeldungen und Unterstützung.

-Studycoaching auf Anfrage. Außerdem Gruppencoaching und Karriereberatung für Interessierte.

-Preislich für eine Private Hochschule m.E. fair, außerdem Vergabe eigener Stipendien

-Gutes Studienangebot, immer wieder neue Studiengänge.

-Create your studies: Studierende können Verbesserungsvorschläge machen und diese werden auch bei genügend Beteiligung umgesetzt. Es wird viel Wert auf KVP gelegt. Schade, dass dieses Angebot eingestellt wird.

-Kostenlose Studienverlängerung um 18 Monate im Bedarfsfall.

-3 Zeitmodelle, Wechsel möglich...

 

VERBESSERUNGSWÜRDIG:

-Skripte gehen sehr in die Breite, wenig in die Tiefe (zumindest die, die ich bisher hatte)

-Man bekommt keine Info, ob die Note schon online ist und muss selber nachschauen

-Skripte, Podcasts und andere Lehrmaterialien sollten alle aus einer Hand stammen

-Ruf? IUBH scheint nicht so bekannt zu sein bei Arbeitgebern außerhalb der Tourismusbranche

-Logo: Ich bin nicht so begeistert vom IUBH-Logo. Ich würde ein "University of applies sciences" dem "Internationale Hochschule" vorziehen.

-Ich hätte gern eine Vertiefungsmöglichkeit im Bereich Öffentliches Recht / NPO.. Schwerpunkt liegt bei der IUBH eindeutig bei der Wirtschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere nun seit genau einem Jahr an der IUBH im Fernstudium Wirtschaftsinformatik B.Sc.

 

Generell kann ich bisher folgendes sagen, was sich aber sicherlich mit Vorrednern überschneiden wird:

 

Positiv:

  • Lernmaterialien: stehen in verschiedensten Arten (Scripte, Videos, Vod- und Podcasts...) in einem sehr anschaulichen online Campus zur Verfügung
  • Musterklausuren: gibt es bei den meisten Modulen und helfen einem sehr, sich auf die Fragestellungen in der Klausur vorzubereiten
  • Online-Tests: diese werden immer wieder mit den Online-Klausuren verwechselt, haben aber damit nichts gemeinsam. Sie dienen der eigenen Lernfortschrittskontrolle und bereiten ebenfalls auf die Klausur vor. Man muss jedoch alle Online-Tests eines Moduls machen, damit man zur Klausur zugelassen wird
  • Tutorien: gibt es zu allen Modulen, habe ich bisher allerdings wenig genutzt
  • Anerkennung von Vorleistungen: Die Anerkennung von Vorleistungen spart Zeit und Geld, da sich das Studiuem verkürzt und die Gebühren sinken. Es werden je nach Studiengang u.U. auch Vorleistungen von Ausbildungen anerkannt!
  • Studiengebühren: jede private Hochschule erhebt Gebühren und finanziert sich daraus. Die Preise der IUBH sind aber sehr fair.
  • Online-Klausuren: unschlagbarer Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Das Konzept spar Zeit und Geld. Skepsis hinsichtlich Betrügereien sind meiner Meinung nach unangebracht, da das Konzept sehr sicher ist. Wer wirklich betrügen will und viel kriminelle Energie aufwendet, der kann bestimmt irgendwie betrügen, das kann man aber auch in einer Präsenzklausur. Am Ende betrügt man aber sich selber.

Negativ:

  • Create Your Studies: Man konnte bis vor kurzem eine idee in einem Portal posten und bei xx Likes wurde das umgesetzt. Ich finde es sehr schade, dass dieses Portal eingestampft wird!
  • Noten: Eine Info, wenn eine Note online ist wäre super.
  • Wahlpflichtmodule: Manche Kombinationen gehen nicht. Da sollte die IUBH etwas flexibler werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung