Springe zum Inhalt
Kryptobox

Wer plant den neuen Informatik-Studiengang an der IUBH zu belegen?

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich denke ich werde Teilzeit 1 nehmen....aber abwarten, denke. Lieber langsam und sicher ans Ziel kommen. Jedoch wede ich definitiv meinen job in 2 Jahren an den Nagel hängen und mir was in der IT Branche suchen....auch wenn es nur ein schlechtbezahlter Supportjob ist. Etwas Praxis ist ein Muss...kommst du aus dem It Bereich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch bei Wi-Info Teilzeit 2. Man kann sich auch Skripte von Studienkollegen zusenden lassen, wenn man schneller ist. Die Prüfung schreibt man dann direkt am Anfang im neuen Semester. Ich empfehle gerade im ersten Jahr Teilzeit 2. Denn sollte man kündigen, hat man weniger Beiträge verheizt. Die sind ja bei Teilzeit 2 niedriger, da die Summe gestreckt wird.

 

Ich werde aber jetzt nach 2 Semesters auf Teilzeit 1 wechseln, da ist der "Druck" gefühlt höher. Da ich es nun definitiv durchziehen werde.

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

bin neu hier im Forum. 😊
Da ich mich diese Woche auch für den Bachelor Informatik an der IUBH eingeschrieben und nun bereits eine Bestätigungsmail erhalten habe, steht einem Start im Januar nichts mehr im Wege.

Bereitet ihr euch eigentlich in irgendeiner Weise aufs Studium vor? Oder lasst ihr es zuerst auf euch zukommen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich ist das nicht notwendig. Da das Studium erst im Januar startet und ich somit Zeit habe, belege ich den Mathe Brückenkurs OMB+ (einfach googeln). ist kostenlos und sehr gut gemacht.

Ausserdem empfehle ich, sich schon mal nach Whatsapp bzw. FB Gruppen umzuschauen. Für Inf gibt es noch keine, da neu, aber Gruppen für Wirtschaftsinformatik bzw. Wirtschaftsingenieur schon. Da beide Studiengänge viele Module mit Inf gemeinsam haben, lohnt es sich auf jeden Fall, sich dort auch umzuschauen.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps - den Brückenkurs werde ich mir ansehen. Schulmathematik ist bei mir schon einige Jahre her, also kann das bestimmt nicht schaden.

 

Facebook nutze ich nicht, daher wird das mit den FB-Gruppen vermutlich nichts. 

Bin jedenfalls schon sehr gespannt auf das Studium. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Math1 in Flexlearning belegt und erfolgreich bestanden. Die Tutorin ist sehr gut.

Welchen Background hast du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flexlearning gibt es nicht mehr, oder? Zumindest habe ich auf den Seiten der IUBH nichts gefunden.

Ich bin Verwaltungsfachwirtin, habe mich aber privat immer sehr für IT interessiert und bin durch Quereinstieg in der IT tätig. Das Studium will ich nutzen, um mir mehr Wissen für die Praxis anzueignen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flexlearning wurde leider abgeschafft. Fand ich eine gute Möglichkeit die IUBH und ein FS zu testen. Habe im Vorfeld IMT01, Projektmanagement und Zeitmanagement abgelegt.

 

Als Verwaltungswirtin hast du bestimmt BWL anerkannt bekommen, ich muss leider dadurch.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung