Springe zum Inhalt
bachelorofsales

Soziale Arbeit ab 01.10.

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe mich endlich zum 01.10. bei der SRH zum Studiengang B. A. Soziale Arbeit angemeldet und suche nun nach Mitstreitern zum regelmäßigen Austausch.

Ich habe bereits vor längerer Zeit ein Fernstudium zum Diplom Betriebswirt abgeschlossen und weiß daher wie wichtig dieser Austausch ist um den Stoff zu verarbeiten (einmal darüber gesprochen bringt mehr als 10 mal gelesen) und sich gegenseitig zu motivieren.  

Wer ist noch neu dabei und sieht das auch so?

Wer hat Tipps für einen guten Start?

 

LG

 

Michael

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Michael,

 

vielleicht hast du ja Lust einen Blog zu führen? - Auch darüber ergibt sich oft ein Austausch und Rückmeldungen, wenn du etwas zum Stoff schreibst.

 

Schön, dass du zu einer Entscheidung gekommen bist. Ich wünsche dir einen guten Start.

 

Hattest du das Erststudium auch als Fernstudium gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

ich habe mich nach langem hin und her auch für den Studiengang Soziale Arbeit B.A. an der SRH zum 01.10 angemeldet. 

Bin schon ganz gespannt auf das Projekt Fernstudium. 

 

LG, Renate 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

@ Renate: freut mich dass du dabei bist. Ich kann es auch kaum abwarten dass du Unterlagen endlich kommen. Ich will die Anfangsmotivation nutzen 😉

Machst du das Studium komplett oder hast du durch Vorbildung etwas anerkannt bekommen?

Machst du das Studium auch nebenberuflich?

Wo kommst du her?

 

 @ Markus: Danke für den guten Start. Mein Erststudium war auch ein Fernstudium an der PFH. 

Ein Blog fände ich sehr interessant, allerdings bin ich Vollzeit berufstätig und habe Frau und 4 Kinder. Da wird das mit dem Studium schon krass und ich fürchte ich würde den Blog vernachlässigen. Abgebrochene Blogs gibt es ja leider schon genug.

 

LG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

ich fange im Studium komplett bei Null an.

Ich bin gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin, bin Mama von zwei kleinen Kindern und kümmere mich um meine Schwiegermama. 

So lange die Kinder klein sind wollte ich die Zeit nutzen um mich beruflich zu verändern.

Für mich sind die Anfahrtswege zum Studienzentrum sehr übersichtlich, da ich in der Nähe von Riedlingen wohne.

 

LG, Renate 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bachelorofsales, willkommen bei FI!

Ich gebe zu, ich bin neugierig zu erfahren, ob Du in den Bereich Soziale Arbeit quereinsteigen würdest als BWLer? Oder arbeitest Du bereits auf diesem Gebiet?

 

Viel Vorfreude aufs Studium wünsche ich Dir!

 

Viele Grüße,

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Silke,

 

ja, es geht um einen Quereinstieg. Ich bin zur Zeit im Vertreib tätig und möchte dann den Bereich komplett wechseln.

Ich habe mir sehr lange Gedanken darüber gemacht und kenne auch die Meinung vieler dazu (auch in diesem Forum) aber ich bin mir sicher dass dies der richtige Schritt ist.

Mir ist bewusst, dass es kein einfacher Job wird und dass ich als "Berufsanfänger" finanzielle Abstriche in Kauf nehmen muss. Aber auch wenn ich schon 40 bin habe ich noch ein paar Jährchen zu arbeiten und möchte nicht ewig das Gleiche machen nur weil ich mich nach der Schule mal für das Falsche entschieden habe.

Ich bin mir auch sicher, dass gerade in diesem Berufsfeld Lebenserfahrung (abgebrochenes Abi und trotzdem abgeschlossenen Studium, Scheidung, alleinerziehender Vater, Patchworkfamily mit 4 Kindern....) nicht schaden kann und dass das Alter hier auch seine Vorteile hat.

 

LG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

 

danke für Deine Antwort.

Ich finde Deine klare Entscheidung stark angesichts Deiner familiären Situation und als Quereinsteiger.

Könnte ich Dich per PN dazu anschreiben?

 

Viele Grüße,

Silke

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Renate,

 

ich habe gerade festgestellt, dass ich mich verschrieben habe. Ich fange nicht zum 01.10. an, sondern zum 01.09.

Vielleicht hast du ja dennoch Interesse dich über die Themen und zur Klausurvorbereitung auszutauschen.

Wenn du möchtest kannst du mich gerne kontaktieren. Ich habe dir meine Nummer für WhatsApp mal per PN geschickt.

 

Grüße

 

Michael

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung