Springe zum Inhalt
manni9

Geteilter Kalender zur Terminplanung

Empfohlene Beiträge

Mich würde interessieren, wie ihr mittels Kalender euer Leben mit anderen Personen, Freunden, Familie organisiert. 

Habt ihr dazu einen gemeinsamen Kalender angelegt oder schickt ihr Einladungen von eurem Kalender an die interessierte Person? 

Welches Tool bzw. Kalender nutzt ihr dazu?

 

Ich hatte vor einiger Zeit mit meiner Freundin einen gemeinsamen Kalender bei Outlook, aber so richtig hat das nicht funktioniert. Irgendwie war nur ich der Termine eingetragen hat, zudem musste ich manche Termine zweifach eintragen, im geteilten Kalender und in meinem privaten. 

Deshalb würde mich interessieren, wie ihr die Planung angeht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Privat stimme ich Termine mit Freunden und Familie meist telefonisch oder per Mail/WhatsApp ab und trage sie dann in meinen Kalender ein. Und gehe mal davon aus, dass mein Gegenüber das auch irgendwo für sich festhält - das ist ja dann deren Verantwortung.

 

Beruflich mache ich das teilweise ähnlich, nutze teilweise aber auch Doodle als Tool, vor allem für die Abstimmung von Interview-Terminen, um Doppelbelegungen sicher vermeiden zu können (sobald ein Termin gewählt wurde, ist er für alle anderen gesperrt). Dort trage ich dann meine verfügbaren Termine ein und meinen Interview-Partner können sich selbst einen für sie ebenfalls passenden Termin raus suchen. Das klappt recht gut und die Uhrzeit vereinbaren wir dann später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du denn mit deinen Überlegungen schon weiter gekommen, wie du das künftig praktizieren möchtest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde es jetzt nochmals versuchen, meine Termine mit meiner Freundin zu teilen und sie soll ihre Termine mit mir teilen. Ich glaube das ist das bequemste für uns beide. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klassischer Kalender aus Papier an der Pinnwand. That's it. Wie Freunde oder andere Familienmitglieder das machen, ist nicht meine Sache ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze den Google Calendar. Mein Freund hat dort einen Kalender mit seinem Schichtplan erstellt, damit ich immer weiß, welche Schicht er wann hat. Das erleichtert mit die Planung ungemein.

Ansonsten sage ich ihm meine Termine immer für ca. eine Woche und die, die ich mit ihm gemeinsam habe, trage ich in meinen Kalender ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben auch seit einiger Zeit einen gemeinsamen Kalender von Google, ohne ging es einfach nicht mehr :). Am Anfang war es holprig, meistens pflege ich die Termine, so weiß mein Mann wann er planen kann usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.11.2018 um 19:50 , Azurit schrieb:

Ich nutze den Google Calendar. Mein Freund hat dort einen Kalender mit seinem Schichtplan erstellt, damit ich immer weiß, welche Schicht er wann hat. Das erleichtert mit die Planung ungemein.

Ansonsten sage ich ihm meine Termine immer für ca. eine Woche und die, die ich mit ihm gemeinsam habe, trage ich in meinen Kalender ein.

 

Am 3.11.2018 um 20:09 , Jeany89 schrieb:

Wir haben auch seit einiger Zeit einen gemeinsamen Kalender von Google, ohne ging es einfach nicht mehr :). Am Anfang war es holprig, meistens pflege ich die Termine, so weiß mein Mann wann er planen kann usw.

 

Habe ich richtig gelesen, dass ihr jeweils einen gemeinsamen Kalender pflegt?

Also jeder einen für sich privat und einen dritten Kalender zusammen?  

Denn das war am Anfang mein Plan, aber leider hat das, zumindest bei mir und meiner Freundin, nicht funktioniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir führen unterschiedlichste Kalender online. Wir haben einen gemeinsamen als Paar, jeder einen mit beruflichen Terminen, einen geteilten mit unseren Kindern und die Kids führen geteilte Kalender mit uns. 

 

Da wir beide viel von zuhause aus arbeiten, kann ich über den beruflich geteilten Kalender Termine für meinen Mann machen oder er für mich bzw. jeder von uns kann Termine für die ganze Familie, wie Arzttermine für die Kinder oder so vereinbaren. 

 

Mein Mann führt einen eigenen Kalender für Bürozeiten, weil sonst unser Kalender explodieren würde und sonst total unübersichtlich würde und ich führe für mich noch einen Papierkalender, der eher so ein „To-Do“-Listen-Ding ist. 

 

Klingt kompliziert, hat sich für uns aber sehr gut bewährt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung