Springe zum Inhalt
MrMoro12

IT - Ing. Master gesucht - nach Bachelor in BWL

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

 

es ist nunmehr fast 5 Monate her, dass ich meinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen habe. Zwischenzeitlich hat sich einiges getan: 

 

- neue Stelle in einem StartUp (Gesundheitstechnologie)

- Forschungsaktivität an der RWTH i.V.m. StartUp

- Kaufmännische Position/Beratung eines Mittelständlers

- eingeschrieben im Masterstudiengang Gerontologie an der Apollon

 

Nur - für den Master habe ich bisher noch nichts gemacht. Ich bin seit 3 1/2 Monaten immatrikuliert und habe seitdem vielleicht 3 Seiten gelesen. Das Thema Gerontologie passt schon zu mir und zu meiner aktuellen Stelle - aber das "neue Wissen" reizt mich nicht wirklich. Vieles habe ich mir anderweitig schon selbst beigebracht, bzw. informiere mich da bei Bedarf selbst zu - wenn ich es für einen bestimmten Zweck benötige. 

Problematisch derzeit ist, dass ich überhaupt keinen IT Background habe. Also natürlich - einen PC kann ich bedienen und auch sehr geschickt mit diversen Software-Programmen umgehen; aber ich meine die ganzen technischen Abläufe im Hintergrund. Der ganze Aufbau eines PC's - die Grundlagen der Programmierung. Oft bringe ich Ideen mit ins Unternehmen ein und kann aber in keinster weise erklären wie es technisch Ablaufen könnte. Wie sehen Schnittstellen aus und wie könnte man diese Programmieren? Welche Cloud Lösung wäre für das Produkt X ideal? Wie könnte wir ein Produkt entwerfen, dass es die Voraussetzungen X,Y und Z erfüllt? Da bin ich einfach komplett raus.

 

Deshalb meine Frage: Sind euch Informatik/Wirtschaftsinformatik/Wirtschaftsingenieur Master-Studiengänge bekannt, bei welchem der "Management-Teil" eher im Hintergrund steht? Wo auch u.U. technische Grundlagen gelehrt werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also im Grunde wäre da meiner Meinung nach ein Bachelor in Informatik der passende Studiengang. Auch wenn ich gut verstehe, dass du nach dem Bachelor jetzt einen Master machen kannst.

 

Einen Informatik-Master für BWLer (ohne Wiwi) fällt mir zumindest spontan nicht ein.

 

Vielleicht reicht für dich ja auch ein Zertifikatskurs?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht paßt der Master Praktische Informatik in Hagen für dich, wobei du da wahrscheinlich paar Informatik Grundlagenkurse nachholen müssen, um zum Master zugelassen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, MrMoro12 schrieb:

Deshalb meine Frage: Sind euch Informatik/Wirtschaftsinformatik/Wirtschaftsingenieur Master-Studiengänge bekannt, bei welchem der "Management-Teil" eher im Hintergrund steht? Wo auch u.U. technische Grundlagen gelehrt werden?

Aufbaufernstuduim Diplom Wirtschaftsinformatik an der FH Zwickau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung