Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

HPE

Fernstudium/Fernlehrgang Mediengestaltung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit einer Weile spiele ich mit dem Gedanken mich im Bereich Mediengetaltung weiterzubilden.

Auf der Suche nach Anbietern bin ich hier im Forum mehrfach auf die Hamburger Technische Kunstschule (HTK-Hamburg) sowie die Grafikakademie gestossen. Beide scheinen ein recht gutes Angebot im grafischen/gestalterischen Bereich zu bieten.

Neben dem grafischen/gestalterischen Bereich interessiert mich jedoch schwerpunktmässig eher die (ich will mal sagen) technische Seite, also sozusagen das "Handwerkszeug".

Hauptsächlich würde mich hierbei der Print- sowie der Internet-Bereich interessieren.

Kennt jemand von euch gute Anbieter, die so etwas als Fernlehrgänge anbieten?

Und wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht.

Über Erfahrungsberichte zur HTK-Hamburg und der Grafikakademie bin ich natürlich auch froh.

Merci schon mal im Voraus für eure Tipps und Infos

Schöne Grüsse sendet euch

HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

Mein Mann studiert an der HTK.

Zurzeit ist das Modul "Verlagsgrafik" an der Reihe (Quark). Ich kann nur sagen, dass du dir dort mit den Übungsaufgaben das Handwerkliche ganz automatisch und umfassend aufschaffst. Ich habe selbst mal im DTP-Bereich gearbeitet und mir mein Wissen / Können autodidaktisch angeeignet. Bei der HTK wirst du umfassend alle Bereiche erarbeiten. Die Betreuung ist prima. Ab und an muss man mal wegen einer Benotung nachhaken, aber das gibt es wohl auch bei anderen Instituten. Ach ja - du bekommst jede Woche eine Aufgabe, die du bearbeiten musst.

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung