Springe zum Inhalt
Raphael

Triagon Academy Psychological Therapy ODER Master Organisational Psychology

Empfohlene Beiträge

Triago Academy. Master Studium in 2 Semester. Kosten: Weniger als 7T im Jahr. Ist das Seriös?

Ist das in Deutschland von der KMK anerkannt oder nur in UK anmerkt?

Kann man sich als Psychologische Psychotherapeut weiterbilden?
 

"Der internationale Studiengang Psychological Therapy vermittelt Bachelor-Absolventen der Psychologie grundlegende Kenntnisse der psychotherapeutischen Arbeit. Der Masterabschluss ist die ideale Vorbereitung für die Ausbildung zur/zum Psychotherapeutin/en oder für erste Tätigkeiten in der psychologischen Beratung, insbesondere im internationalen Umfeld. Die Präsenzphasen des Studiums finden überwiegend an Wochenenden statt. Das Studienkonzept ist bilingual (Deutsch-Englisch), die Unterrichtssprache ist überwiegend Deutsch. "

Viele Grüße, 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Eine Triago Academy ist bei anabin nicht gelistet, damit meines Erachtens kein anerkannter Abschluss (weil schon im Ursprungsland nicht anerkannt). 

 

Ich denke auch nicht, dass man damit in UK Psychotherapeut werden kann. Dort müssen die entsprechenden Masterprogramme durch den Berufsverband akkreditiert sein (z.B. BACP,  UKCP,  um mal zwei zu nennen). In aller Regel sind solche Masterprogramme (zurecht) nicht im Fernstudium zu finden, weil die persönliche Komponente, das Lernen am und mit den Menschen sowie Supervision unabdingbar sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, ich hab bei dem Thema mal ein bisschen recherchiert:

 

Du meinst sicherlich die TRIAGON Akademie. Diese ist eine private Akademie in Ismaning bei München, bei der es sich wohl um ein Projekt der Hochschule für angewandtes Management handelt (selbe Adresse und teilweise selber Lehrkörper). Die Abschlüsse sind in Deutschland und UK 100% anerkannt, da sie nicht von der TRIAGON Akademie, sondern direkt von der London Metropolitan University vergeben werden.

 

Hier kann man auch nachlesen, dass ein entsprechendes Abkommen besteht, die LondonMET vergibt also tatsächlich den Abschluss: https://www.londonmet.ac.uk/news/articles/london-met-formalises-partnership-agreement-with-triagon-akademie/

 

Insgesamt stufe ich die Programme als sehr seriös ein. Dass du allerdings psych. Psychotherapeut werden kannst, bezweifle ich, da es dazu im Fernstudium in Deutschland nur genau zwei Programme (FernUni Hagen und PFH Göttingen) gibt und die Hürden recht hoch sind. Den Psychologiemaster über LondonMET/Triagon würde ich eher wie einen normalen Wirtschaftspsychologiemaster einstufen, was er laut Webseite auch ist: "Master of Science; Arbeits- und Organisationspsychologie".

 

Das steht aber auch alles auf der Webseite der TRIAGON Akademie.

 

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bin für weitere Recherchen immer gerne bereit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Raphael: Von welcher Website stammt denn das Zitat?

 

Auf der Seite der Triagon Akademie finde ich im Master-Bereich für Psychologie nur einen Master Arbeits- & Organisationspsychologie.

 

@FutureStudent

Zitat

Dass du allerdings psych. Psychotherapeut werden kannst, bezweifle ich, da es dazu im Fernstudium in Deutschland nur genau zwei Programme (FernUni Hagen und PFH Göttingen)

 

Der Bachelor und Master in Hagen qualifiziert nicht für die Psychotherapeuten-Ausbildung, da die klinische Psychologie fehlt.

 

Auch der Master an der PFH enthält im Fernstudium bisher regulär noch keine klinische Psychologie, obwohl dies geplant war. Im Campus-Studium sieht das anders aus und einigen Studierenden der PFH im Fernstudium-Master wurde hier eine Möglichkeit geschaffen.

 

Ansonsten gibt es noch einen Master der DIPLOMA Hochschule in Kooperation mit der MEU.

 

Ist hier ja nicht das Thema, aber ich wollte es doch gerade richtig stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stammt aus Fernstudium-direkt website.

 

https://www.fernstudium-direkt.de/psychological-therapy-msc/1714/87714

 

1) Es sieht so aus als ob die Verschiedenen Master in Triagon sind etweder von FHAM ODER DGHS ODER seit 2017 auch von London Metropolitan University

 

2) Triagon selbst bietet keine Master an?

 

3) Wenn das Studium in der Psychologie nur von London Metropolitan University ist hilft mir wenig weil muss ich nochmal eine Annerkenung bei der KMK antragen. Das kostet Zeit und Geld (200 Euro). MET ist keine Deutsche Universität, von daher...

 

4) Mit einem Master von London Metropolitan University kann man sich als Psychologe in Deutschland nennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Raphael schrieb:

Stammt aus Fernstudium-direkt website.

 

Auf der Homepage des Anbieters selbst finde ich den Studiengang (noch) nicht - allerdings wird er auf der Seite https://www.triagon-academy.com/lernkonzept/vorteile-und-chancen/ein-jahr-master/ als "in Planung" genannt.

 

Zitat

Mit einem Master von London Metropolitan University kann man sich als Psychologe in Deutschland nennen?

 

Meinst du den Master Arbeits- & Organisationspsychologie? - Schwer zu sagen. In den Listen des BDP taucht er nicht auf:

Es kann auch sein, dass es dafür darauf ankommt, was für ein Bachelor absolviert wurde, auf den der Master dann aufbaut. Insgesamt erscheint die Studiendauer von einem Jahr berufsbegleitend ja schon sehr kurz. Und es ist da dann auch wichtig, wie viele psychologische Inhalte enthalten sind.

 

Hast du dazu auch schon beim Anbieter selbst nachgefragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der Master "Arbeits- & Organisationspsychologie", der TRIAGON Akademie, ein in Deutschland bzw international vollwertig anerkannter Master?

Ich bin am zweifeln, da dieser nur ein Jahr dauert und ich keine Akkreditierungssiegel auf der Homepage finde.

Grüße 🙋‍♂️

Bearbeitet von Daniel185

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein englischer Master. Wie es damit nach dem Brexit aussieht, wurde hier diskutiert: 

 

 

Eine Zusammenfassung von Markus hier:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dadurch erfahre ich jedoch nur dass der Titel sich ändert, also mit Anhang der Uni. Jedoch sagt es mir nichts über die Wertigkeit des Titels aus, den ich durch diesen Master anstrebe. Wie wird das in Deutschland gehandhabt?

Vollwertiger Master, Titel auf Ebene vom Master aber kein vollwertiger Master, oder netter Titel aber leider wertlos in Deutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Daniel185 schrieb:

Wie wird das in Deutschland gehandhabt?

Das wird vermutlich u.a. vom Unternehmen abhängen, bei dem du dich bewirbst. Meines Erachtens lässt sich das nicht pauschal sagen...

Wie viel Wert dem Abschluss beigemessen wird, hängt ja auch von deiner beruflichen Vorerfahrung ab. Wenn er gut in deinen Lebenslauf passt, wird der Abschluss sicherlich eher wohlwollender bemessen als wenn er sich nicht so gut in deine bisherigen Erfahrungen einfügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...