Springe zum Inhalt
Markus Jung

Einführung einer zusätzlichen Geschlechtsoption für das Profil

Zusätzliche Geschlechtsoption  

43 Stimmen

Diese Umfrage wurde geschlossen
  1. 1. Wie soll eine zusätzliche Geschlechtsoption abgekürzt werden?

    • d
      7
    • x
      6
    • egal
      7
    • unnötig
      22
    • andere (bitte in Antwort nennen)
      2


Empfohlene Beiträge

Wer, Herr Hoellermann, "maßt sich den hier ein Urteil an", nur weil er der Meinung ist, dass eine zusätzliche Kategorie nicht den Durchbruch in Sachen Diskriminierungsfreiheit bringt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 4 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

*** dass eine zusätzliche Kategorie nicht den Durchbruch in Sachen Diskriminierungsfreiheit bringt?

 

Liebe Frau Kanzler, darum geht es ja gerade nicht. Eine Anmaßung ist es, betroffenen Personen eine Wahlmöglichkeit zu verwehren, weil man das für politisch korrekten Mist hält. Und genau um diese Frage ging es: bietet man ein zusätzliches Auswahlfeld, das eine Identifikation in einem essentiellen Persönlichkeitsmerkmal ermöglicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Jung hat vier Optionen zur Meinungsbildung zur Verfügung gestellt. Eine davon war "unnötig". Wenn das setzen eines Kreuzchens bei dieser Option eine Anmaßung ist, was ist es dann, diese Option zur Verfügung zu stellen? 

 

By the way: Wer schrieb hier von "politisch korrektem Mist"? Hab ich da was überlesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Wer schrieb hier von "politisch korrektem Mist"? Hab ich da was überlesen?

 

Ein Verweis auf Trisomie 21, Hinweise zu "Genderwahn", persönliche Meinungen zu "politisch korrekten, verlogenen" Diskussionen. Ich denke, die Stoßrichtung einiger Personen ist diesbezüglich recht klar.

 

Identifikationsoptionen zur sexuellen Orientierung von Menschen sollten einfach nicht durch Außenstehende bestimmt und diskutiert werden, sondern von den betreffenden Personen. Insofern ist diese ganze Diskussion zumindest unglücklich und ich bin sehr dankbar, dass Markus einen Rat aus der LGBTQ+ Community eingeholt und diesen umgesetzt hat.

 

PS. Übrigens liegt es mir fern, Frau Kanzler, Sie grundsätzlich zu kritisieren. Ihr Anliegen, eine diskriminierungsfreie Gesellschaft zu schaffen, geht absolut mit meinen Wünschen d'accord... und in diese Richtung gingen meine Kommentare ja auch nicht. Aber mehr Anredeoptionen ist doch schon mal ein erster Schritt auf dieser langen Reise...

Bearbeitet von phoellermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt, phoellermann schrieb:

 

Ein Verweis auf Trisomie 21, Hinweise zu "Genderwahn", persönliche Meinungen zu "politisch korrekten, verlogenen" Diskussionen. Also bitte...

 

Da haben Sie Begriffe aus dem Zusammenhang gerissen und nach Ihrem Gusto interpretiert. Wenn Sie meinen, dass das Vorgehen korrekt ist … bitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Anmerkung zur Klarstellung: Es geht hier nicht um die sexuelle Orientierung, sondern um die Angabe des Geschlechts. Das sind zwei verschiedene Dinge. 

 

Ich fand und finde es wichtig, hier auch eure Meinungen eingeholt zu haben, die ja nun reichlich gekommen sind (und sicherlich auch gekommen wären, wenn ich nur eine Entscheidung mitgeteilt hätte) und denke, dass es nun auch gut ist. Es gibt mit dem "x" eine neue Option, die hier auch zumindest auf teilweise Akzeptanz gestoßen ist, während andere sie eher unnötig finden, und damit sollte es nun auch gut sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach komm Markus, die Angabe der sexuellen Orientierung fände ich nett. 

  • Spielchen mit Peitsche
  • Knebel im Mund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[Off Topic] Ich liebe dieses Forum, in dem das Eine oder Andere Thema bis auf das letzte Bit diskutiert wird. Alex hat doch so langsam ein "Close" eingeläutet, oder?😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich schließe das Thema hier. 

Bearbeitet von Markus Jung
Antwort verkürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung