Springe zum Inhalt
Jimmy.

Andere Sprache wählen - Hebräisch

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich wuerde gerne mein Abi durch eine Fernschule nachmachen und danach Juedische Theologie studieren. Dafuer waere hebraeisch als 2te Fremdsprache ideal.

Leider wird diese an Fernschulen nicht angeboten. Sie ist jedoch ein anerkanntes Grundkurs Fach.

Kann ich an einem ILS Fernlehrgang teilnehmen und Hebraeisch bei einer anderen Schule lernen und dann darin geprüfte werden?

Muss ich dort geprüft werden wo ILS es vorgibt oder kann ich mir eine Pruefungsstelle aussuchen wo das geht?

Sofort Hebraeisch lernen ist viel sinnvoller denn es ist unerlässlich für mein Studium.

LG

Jimmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jimmy,

 

der ILS-Lehrgang bereitet auf das Hamburger Externenabitur vor. Der Lehrgang verpflichtet Dich nicht, anschließend das Abitur in Hamburg (oder überhaupt) zu machen. Fraglich ist allerdings, wieviel Sinn der ILS-Lehrgang macht, wenn das Abitur in einem anderen Bundesland abgelegt wird.

 

Kläre direkt mit ILS ob es möglich ist (d.h. ob die Vereinbarungen mit der Hamburger Schulbehörde es zulassen), Hebräisch als Fremdsprache im Rahmen der von ILS und der Hamburger Schulbehörde angebotenen Abiturprüfung anzumelden.

 

Wie wäre es sowohl Hebräisch zu lernen als auch ein ILS-Abitur mit zwei anderen Fremdsprachen (z.B. Englisch und Latein) zu machen?

 

Hebräisch im Fernstudium als Vorbereitung zum Hebraicum: http://www.fernstudium-ekd.de/sprachen/hebraeisch.php

 

Schönen Abend

Greetsiel

Bearbeitet von Greetsiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich zur Zeit eine Ausbildung mache wäre das viel Arbeit. 

Vielen Dank für die Hilfe

 

Ich frag die Fernschulen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib dann doch gerne auch mal hier rein, was dabei herum gekommen ist.

 

Brauchst du denn Hebräisch überhaupt schon vor dem Studium oder könntest du damit dann auch erst während des Studiums anfangen bzw. ist es möglicherweise sogar ein Angebot innerhalb des Studiums selbst? - Es werden ja vermutlich etliche Studierende noch kein Hebräisch im Abi gehabt haben, da das ja auch an Präsenz-Gymnasium eher selten angeboten wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung