Zum Inhalt springen

Anerkennung eines Psychologie-Fernstudiums im Ausland


EducKg
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Sali zusammen ūüėÄ

 

Weiß einer von euch, ob nach einem Psychologiestudium an der FernUni Hagen die Möglichkeit besteht, im europäischen Ausland einen Master an einer PräsenzUni, insbesondere im Bereich der neurologischen/klinischen Psych oder Statistik, zu absolvieren ?

 

Liebe Gr√ľ√üe aus dem S√ľden ¬†

Bearbeitet von EducKg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird f√ľr registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

Das kann dir nur die Präsenz-Uni sagen, an welcher du möglicherweise den Master machen möchtest.

 

Die FernUni Hagen hat ja im Bachelor (und auch im Master) keine klinische Psychologie, das k√∂nnte dann schon mal ein Kriterium sein, an dem ein Wechsel scheitern k√∂nnte, aber nicht m√ľsste. M√∂glicherweise k√∂nnen klinische Inhalte auch nachgeholt werden.

 

Gibt es denn schon konkret eine Uni, um die es dir f√ľr den Master geht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo...

also ich habe mehrer Universitäten durchforstet, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Der Masterstudiengang Statistik ist interdisziplinär und bietet vielen Bachelorabsolventen aus unterschiedlichen Fachrichtung, die Möglichkeit ihre Kenntnisse in Statistik zu vertiefen. Die Zulassungsvoraussetzungen variieren von Uni zur Uni. I.d.R werden ca. 20-60 ECTS in Statistik und quantitativer Methodenlehre verlangt. Ich weiß, dass die Uni Hagen 15 ECTS in Statistik vergibt, aber was ist mit der Methodenlehre? Ist diese da schon intrigiert? 

Aber da ich ja noch nicht studiere, bin ich mir auch noch nicht 100% sicher, ob Uni- Statistik auch wirklich was f√ľr mich ist. Habe bis dato nur die Statistik aus der Oberstufe kennen und lieben gelernt :)

Biologische/ neurologische Psychologie finde ich auch super interessant.... 

 

Gr√ľ√üe¬†

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@EducKg

 

Ich verstehe deine Intention noch nicht so ganz.

 

Du kannst an der FU Hagen anfangen und w√§hrend des Bachelorstudiums an eine Pr√§senzhochschule wechseln. Du kannst aber auch gleich an einer anderen Hochschule anfangen. Du schreibst nichts √ľber deine Lebensumst√§nde, deshalb ist da etwas schwierig, dir zu antworten.

Bearbeitet von psychodelix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich interessiere mich f√ľr Statistik und Psychologie, insbesondere Neuropsychologie¬†und m√∂chte nach dem Studium irgendwo in diesem Bereich arbeiten. Vielleicht medizinische Statistik...

Aktuell ist es mir nicht möglich an einer Präsenzuniversität zu studieren. Deshalb wollte ich wissen, ob ich genug ECTS im Bereich Statistik und Methodenlehre in Hagen erhalte, um einen Master in Statistik anzuschließen ( siehe vorher erfolgten Beitrag ). 

Zum Master hin sollte ich wieder flexibeler sein, sodass ich sogar ins Ausland gehen w√ľrde.

Nur weiß ich nicht, ob ich mit dem Bachelor aus Hagen da rein komme. 

 

Liebe Gr√ľ√üe¬†

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unter dem Stichwort "medizinische Statistik" finde ich spezialisierte Studieng√§nge, f√ľr den Master auch Hinweise, welchen Bachelor man typscherweise gemacht hat. Psychologie ist da nirgends dabei.

 

Beispiel

 

Wenn Sie also in diesen Bereich wollen, dann scheint mir der angedachte Einstieg √ľber Psychlogie in Hagen nicht sehr zielf√ľhrend zu sein.

Bearbeitet von KanzlerCoaching
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du in den Bereich Statistik willst, @EducKg, dann w√§re vielleicht Mathematik an der Fernuni das richtige f√ľr dich. Klar, du wirst nicht nur Statistik haben. Aber am Ende bist du f√ľr einen Master in Statistik besser ger√ľstet. Zumindest denke ich das.¬†

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke f√ľr die Tipps :)

Mir ist bewusst, dass wenn ich statistisch arbeiten m√∂chte ( Mathematik, Informatik oder dgl. ) sinnvoller und zielf√ľhrender w√§re. Aber ich m√∂chte mich nicht von Anfang an schon auf etwas festlegen.¬†

Man h√∂rt und liest, dass Psychologie so ‚Äústatistiklastig‚ÄĚ sei und somit dachte ich an Bachelor Psychologie, Master Statistik.¬†

Prinzipiell ist es auch, unter bestimmten Voraussetzungen ( gen√ľgend ECTS in Statistik u. quantitativen Methoden), m√∂glich einen solchen Masterplatz zu bekommen.

Ist es möglich auch parallel zum Psychologestudium mathematische Module aus anderen Fächern zu belegen, quasi als Nebenfach, um sich diese dann anrechnen zu lassen ?

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten, EducKg schrieb:

AberÔĽŅ ich m√∂chte mich nicht von Anfang an schon auf etwas festlegenÔĽŅ.¬†ÔĽŅÔĽŅ

Hm. Aber wenn du sagst, Bachelor Psychologie und Master Statistik und später dann im Bereich Statistik arbeiten, dann ist das doch eine Festlegung, oder nicht? 

Wenn ich dich richtig verstehe willst du nur kein Mathe oder Informatik studieren um ans Ziel zu gelangen. Oder missverstehe ich dich da? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Statistik steht ja nicht in Stein gemei√üelt. Es ist nur eine Option, die ich mir offen halten m√∂chte. Ich mochte¬†gerne Mathe/ Statistik w√§hrend meiner Schulzeit, aber mehr Erfahrung habe ich nicht. Vielleicht ist die Unistatistik oder ein Job in diesem Bereich ja doch nichts f√ľr mich. Deshalb will ich Psychologie studieren, um nach dem Bachelor,¬†die Option zu haben doch noch etwas anderes machen zu k√∂nnen.¬†

Zudem habe ich eine Ausbildung zum Gesundheits-u. Krankenpfleger absolviert und Erfahrungen im Bereich Neurologie/Rehabilitation. Deshalb bin ich auch an der neurologischen Psychologie interessiert.

Tats√§chlich traue ich mir ein klassisches Mathe oder Info Studium nicht zu. Daf√ľr habe ich zu wenig Interesse...¬†¬†

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f√ľr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...