Springe zum Inhalt
patse

Klausurrelevante weitergehende Literatur im Masterstudium

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

 

ich interessiere mich für den MBA General Management (90 Credits) an der IUBH und hatte auch schon Kontakt mit der Studienberatung von der IUBH.

 

Positiv ist, dass Studenten der IUBH laut Studienberatung Zugang zu weiterführender Literatur erhalten – u.a. über Springerlink. Erfahren habe ich dies nur beiläufig im Nebensatz einer Antwort auf eine ganz andere Frage...Für mich ist das ein Add-on, dass gerne auch direkt auf der Homepage beworben werden kann.

Kann einer der aktuell Studierenden bestätigen, dass die zur Verfügung gestellte Fremdliteratur/Zugang Datenbanken ausreichend ist und kein weiterer Zugang zu anderen Bibltioheken benötigt wird?

 

Meine Eigentliche Frage an die Studienberatung ging in Richtung Klausurrelevanz von in Skripten angegebener zusätzlicher Literatur (Im Skript wird unterteilt in „Basic Reading“ und „Required Reading“).

Im Zuge der Bereitstellung von Informationen zum MBA habe ich einen Testaccount zu „myCampus“, der Onlineplattform der IUBH, erhalten.

Dadurch habe ich Zugriff auf ausgewählte Skripte diverser Master-Studiengänge – bspw. Strategisches Management, Managing in a Global Economy und Change Management.

 

Laut Studienberatung gilt zur Klausurrelevanz folgendes: Klausurrelvant in jedem Modul ist das jeweilige Skript und die darin enthaltene Pflichtliteratur, die du in unsere Online-Bibliothek und in ca. 40 Literaturdatenbanken finden kannst. Darunter ist auch ein Zugang zu SpringerLink.“

 

Nun zu meiner Hauptfrage:

Wie ist eure Erfahrung zur Klausurrelevanz weitergehender Literatur, welche in den Skripten angegeben wird, – explizit in Masterstudiengängen?

 

Immerhin sind im Skript Change Management 5 Bücher als Basic Reading sowie ca. 8 weitere Bücher und 12 weitere Quellen als Required Reading angegeben. Die Aussage, alle Bücher und Quellen klausurrelevant sein sollen finde ich unrealisistisch.

 

Im Post von Lumi wurde die Vermutung gestellt, dass in Masterstudiengängen die Fremdliteratur dazu dient die Einserkandidaten vom Rest herauszufiltern. Daher auch explizit die Frage bzgl. Erfahrungen der Klausurrelevant in Masterstudiengängen.

 

 

 

Also, wie sind eure Erfahrungen?

 

Viele Grüße

Patrick

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Speziell zu den Mastetstudiengängen kann ich nichts sagen, aber für gewöhnlich ist es so, dass unterteilt wird in Basis- und weiterführender Literatur. 

Pflichtliteratur ist mir noch nicht untergekommen, aber diese wird zugesichert, also vermute ich, dass sie auch verfügbar sein wird. 

Die weiterführende Literatur ist grundsätzlich vorhanden, meist steht sogar dabei in welcher Datenbank sie zu finden ist. Die Metadatenbank ist aber auch angenehm in der Anwendung. 

Basisliteratur dagegen ist nicht immer vorhanden, kann aber meist besorgt werden, wenn man sich an die lis wendet, die Kontaktdaten dafür stehen überall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich absolviere gerade den Master Wirtschaftsinformatik und in den Modulen, die ich bis jetzt hatte, war die Basis-, Pflicht- und weiterführende Literatur immer in der Datenbank der IUBH verfügbar, außer einigen wenigen Ausnahmen. Diese war jedoch in der Literaturliste als Link zu einer externen Seite aufgeführt, die nicht mehr verfügbar war.

Bücher und Zeitschriftenartikel habe ich bis jetzt immer gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...