Springe zum Inhalt
3im0n

Wer hat Erfahrung mit Kolloquium via Skype Business

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Meiche Bacheloarbeit in BWL habe ich eingereicht.

Nächste Woche nehme ich am Kolloquium über Skype Business teil.

Leider gibt es seitens der IUBH kaum Informationen dazu, wie ich mir den Ablauf vorstellen kann.

Vielleicht könnt ihr mir paar Fragen beantworten?!:

Zu beginn soll ich den Personalausweis vorzeigen und danach ...?

Sehen die Gutachter nur meine PowerPoint Präsentation oder sehen sie auch mich während der Präsentation?

Präsentiert man im Stand oder im Sitzen?

Sollte etwas bezüglich dem Hintergrund beachtet werden?

 

Ansonsten ein paar Tipps?

 

Danke im Voraus für die hilfreichen Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

...eigentlich bin ich hier eher stiller Mitleser, da mir oft die Zeit fehlt, um mich den verschiedenen Themen anzunehmen. Manche Fragen, und diese gehört auch dazu, bringen mich in letzter Zeit zum staunen. Ein Forum sollte ganz klar zur Klärung von Fragen und zu einem generellen Austausch dienen- aber manche Themen kann doch nur die Hochschule klären!? Du hast doch sicherlich einen Betreuer deiner Bachelorarbeit und zudem eine Studiengangsbetreuung!? Dort werden solche nicht ganz unwichtigen Themen sicherlich besprochen, oder? 
Kann mir tatsächlich kaum vorstellen, das solch namenhafte HS dies nicht zum Thema bei ihren Studierenden machen.

Interessant wäre nach Klärung solcher Themen, diese Info´s ins dann Forum zu stellen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein Neuanmelder mit nur einem Beitrag... die fragen IMMER erst bei uns im Forum die banalsten Dinge, anstelle den Kopf einzuschalten und an der Quelle direkt zu Fragen!

Ich antworte diesen Neuanmeldern bei solch offensichtlichen sinnlosen Beiträgen nicht mehr.

PS: Trollalarm

PPS: ein "Intelligenztest" wäre gut, um Trolle fernzuhalten

Bearbeitet von der_alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus Jung:Ich sehe in meiner Aussage keinerlei Beleidigung und dies ist auch nicht im Ansatz meine Intention. Letztlich wurden konkrete Fragen zum Kolloquium gestellt, die nun mal aktuell nur die jeweilige HS beantworten kann.

Zur Erfahrung kann ich von der SRH folgendes berichten: Die Prüfer, 2 Profs., können den Prüfling sehen und andersherum genauso. Man sollte sich einen ruhigen Raum, mit gutem Licht, neutralen Hintergrund und natürlich gutem W-Lan Empfang suchen. Es kommt die Frage, ob man sich in der Lage fühlt die Prüfung abzuliefern. Die Power-Point wird vorab den Prüfern per Mail geschickt. Ich kenne aber auch das Beispiel, in dem nur die Präsentation läuft und keiner den anderen sieht, sondern lediglich die Präsentation. Das finde ich aber ein komsiches Gefühl, zu reden und nicht zu wissen, was mein Gegenüber so treibt. 😂 Ich werde mein Masterthesis jedoch "Live" abliefern. 

Der Aussage von @SirAdrianFish schließe ich mich an "die Fragesteller posten im Nachhinein, also nach erfolgter Klärung, des Rätsels Lösung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem ging es mir um die Formulierungen und PS/PPS von der Alex. Aber das brauchen wir vielleicht nicht hier in diesem Thema weiter diskutieren - ich habe dafür hier ein neues aufgemacht. Ich habe das oben in meinem Beitrag auch nochmal deutlicher gemacht.

 

Ja, ich denke auch, dass  3im0n für die konkreten formalen Fragen bei der Hochschule/dem Betreuer nachfragen sollte und ich wünsche mir auch dann nach dem Kolloquium Infos dazu, wie es genau gelaufen ist.

 

Und vorab ist es doch schön, wenn auch Absolventen der IUBH, die dieses Kolloquium an der IUBH schon hinter sich haben, hier darüber berichten, wie es gelaufen ist, ob sie es zum Beispiel stehend oder sitzend abgehalten haben (ich glaube kaum, dass es da von der IUBH eine Vorgabe gibt) und auf was sie so geachtet haben, um sich gut zu präsentieren - so wie es ähnliche Fragen auch schon zum Präsenz-Kolloquium bei anderen Anbietern gab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also falls du verschreckt bist kannst du mir gerne eine Pn schreiben. Ich habe das Skype Kolloquium bereits hinter mich gebracht. Ist alles halb so wild, solang die Verbindung klappt. Ich musste eine Telefonkonferenz parallel abhalten zu dritt, da der Ton nicht funktioniert hat, nur das Bild. 

Im Handbuch zu Präsentationen werden allerdings auch viele Fragen beantwortet (sitzen, stehen, Hintergrund etc.)

Bearbeitet von Luulaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war es so (Bachelor Wirtschaftsinformatik):

Ich habe einige Wochen nach Abgabe eine Einladung zu einem Skype-Meeting von meiner Betreuerin erhalten. Da Skype bei uns im Office365 enthalten ist, musste ich keine extra Software installieren. Das ging sogar im Browser.

Ich habe vorher eine Präsentation (ca. 15-20min) über meine Thesis vorbereitet.

Zu Anfang haben sich alle vorgestellt, anwesend waren meine Betreuerin, der Zweitkorrektor und ich.

Danach habe ich meine Präsentation gehalten, Zwischenfragen gab es keine.

Nachdem ich fertig war, kamen so 3-4 Fragen, auch eher allgemeiner Natur wie "Was haben sie bei der Bearbeitung der Thesis für sich mitgenommen? Was würden Sie das nächste Mal besser machen?", aber auch spezielle Fragen zur Thesis: "Warum haben Sie diese Methodik gewählt und keine andere? Welche anderen Methodiken hätte es noch gegeben?"

 

Nachdem alle Fragen beantwortet waren, haben sich die beiden kurz ausgeklinkt, um meine Note zu besprechen.

Nach ca.5 Minuten stand fest: Ich hatte bestanden :)

Meine Note für die Thesis und für das Kolloqium wurde kurz erläutert und noch ein paar Tips für den Master gegeben (Ich hatte am Anfang erzählt, dass ich den Master anschließen werde).

Kamera hatte keiner von uns angeschaltet - ich hatte eh keine :)

 

Insgesamt habe ich mich sehr wohl gefühlt und es war eine angenehme Atmosphäre. Kein Grund, nervös zu sein. Die Betreuer haben sicher auch kein Interesse daran, dich in die Pfanne zu hauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, @Chepre, für die Schilderung deiner Erfahrungen.

 

Kannst du auch noch was zu den konkreten Fragen von @3im0n sagen?

Zitat

 

Sehen die Gutachter nur meine PowerPoint Präsentation oder sehen sie auch mich während der Präsentation?

Präsentiert man im Stand oder im Sitzen?

Sollte etwas bezüglich dem Hintergrund beachtet werden?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...