Springe zum Inhalt
Elaise

B.Sc. Psychologie an UniHagen - M1 und M2 - welche Themen haben Relevanz - brauche eure Hilfe ;)

Empfohlene Beiträge

Hallo,


ich habe mich nach einem längeren Abwägungsprozess für ein Fernstudium an der Uni Hagen entschieden und freue mich schon sehr drauf, nächstes Wintersemester anzufangen! Nun habe ich bis dahin noch ein halbes Jahr, in dem ich geistig wenig gefordert bin, darum habe ich mir bereits die angegebene Pflichtliteratur für M1 und M2 gekauft und bereits angefangen, zu lesen und zusammenzufassen. Mein Abi liegt nicht so weit zurück (3 Jahre) und ich habe mein Abitur mit sozialwissenschaftlichem Profil gemacht, sodass sich das nun ziemlich nahtlos anschließt und ich das meiste gut verstehe / einordnen kann.

Nun ist es dennoch natürlich super viel Stoff und die meisten der aufgelisteten Bücher auf der Seite sind ja eher nur in Auszügen relevant. Darum wollte ich mal nachfragen, ob es hier ein paar liebe Menschen gibt, die mir sagen können, welche Auszüge ich lesen sollte/welche unwichtig sind, ob es sinnvolle Zusatzliteratur gibt, die ihr empfehlen könnt oder ob es gar eine Übersicht gibt, welche Themen derzeit klausurrelevant sind (werde das natürlich dann abgleichen, wenn es soweit ist). 


Falls es da jemanden gibt, der Psychologie an der Uni Hagen studiert und der mir ein paar Infos/Links/wieauchimmer geben könnte, wäre ich super dankbar!

Viele liebe Grüße

Elaise

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also ich kann es nicht zu 100% sagen, da M1+M2 vollständig überarbeitet wurden, aber meines Wissens nach sind der Gerrig für M1 und der Sedlmeier+Renkewitz für M2 beide vollständig prüfungsrelevant. Du kannst quasi nix falsch machen.

Erfahrungsgemäß ist es so, dass die meisten mit Statistik am Anfang die größten Probleme haben. Hier könntest du dir einen groben Überblick verschaffen, ob dein mathematisches Grundlagenwissen ausreicht, oder ob ein Brückenkurs sinnvoll ist. Abi Mathe Grundkurs Wissen reicht aber m.M.n. locker aus. 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, beijing schrieb:

der Gerrig für M1 und der Sedlmeier+Renkewitz für M2 beide vollständig prüfungsrelevant. Du kannst quasi nix falsch machen.

 

Richtig. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, das hilft mir schon super weiter und damit habe ich auch auf jeden Fall für eine Weile genug zu tun! 😉
 

Ich habe als Angabe für den Gerrig diesen Hinweis gefunden: Gerrig, R.J. (2015). Psychologie (20., aktualisierte Aufl.). München: Pearson. 

Nun habe ich jedoch keine Auflage aus dem Jahr 2015 gefunden, es existieren aber zwei, eine aus dem Jahr 2014 und eine aus 2016:

2014 | 20., aktualisierte Auflage , 978-3-86894-213-2 (ISBN)
2016 | 20., aktualisierte und erweiterte Auflage , 978-3-86894-216-3 (ISBN)

Ich nehme an, gefragt ist die Auflage aus dem Jahr 2014?

LG Elaise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau Dir doch einmal bitte die Aufzeichnung der Einführungsveranstaltung aus dem letzten Wintersemester an, da sagt Frau Dr. Walpurger ganz am Anfang etwas zu den Ausgaben des Gerrig.

Ich habe hier die 20, Auflage von 2015 , ISBN 978-3-86894-213-2, ab dem kommenden Wintersemester wird aber wohl mit der 21. Auflage vom 01.08.2018, ISBN 987-3-86894-323-8 gearbeitet. Wenn ich das richtig verstanden habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Pflichtliteratur

Gerrig, R.J. (2015). Psychologie (20., aktualisierte Aufl.). München: Pearson. 
! Die 20. Auflage wird – trotz Erscheinens einer 21. Auflage im Herbst 2018 – weiterhin als Prüfungsgrundlage für M1 genutzt. Diese Auflage steht in der Bibliothek der FernUni als Online-Ressource zur Verfügung und wird auch weiterhin gebunden im Handel erhältlich sein.

https://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/bscpsy/studium/ws-201819/modul-1/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung