Springe zum Inhalt
Ibins007

Bestes Fernstudium (IoT, Industrie 4.0, TMT)

Empfohlene Beiträge

Hi Netzwerk,

ich brauch mal euer Schwarmwissen!
Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Fernstudium im Bereich IoT, Industrie 4.0, Telekommunikation,...
Welche Fernuni bietet eines der besten Angebote?
Danke inzwischen für die Tipps und Erfahrungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

 

vor 21 Minuten, Ibins007 schrieb:

Welche Fernuni bietet eines der besten Angebote?

 

Die Antwort auf diese Frage lautet grundsätzlich: Kommt drauf an.

Recherchier doch erst mal, welche Angebote es überhaupt gibt, und stell dann etwas spezifischere Fragen. Und schreib doch etwas genauer, was dir bei einem Angebot überhaupt wichtig ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für das Feedback!

Grundsätzlich ist mir bei einem Angebot die „Ausgewogenheit“, d.h. die fachliche Breite sehr wichtig! Als Allrounder hat man beste Voraussetzungen als Schnittstelle zwischen verschiedenen Fachbereichen zu fungieren.

Ich freue mich auf eure Erfahrungen zu folgende Angebote:

- Akad University _ Digital Engineering und Angewandte Informatik

- Akad University _ Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0

-  FH Technikum Wien _ Electronics and Business

 

Hat jemand evtl. Erfahrungen mit Onlinestudien in den USA und GBR in einem ähnlichen Fachbereich?

 

Danke umd Grüße 🙋‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bringst du denn bisher als Vorwissen und Erfahrung mit rein und möchtest du eher in den technischen Bereich oder eher in Richtung Informatik gehen oder eher der Management-Bereich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Ibins007 schrieb:

Grundsätzlich ist mir bei einem Angebot die „Ausgewogenheit“, d.h. die fachliche Breite sehr wichtig! Als Allrounder hat man beste Voraussetzungen als Schnittstelle zwischen verschiedenen Fachbereichen zu fungieren.

 

Nun ja, das hat alles Vor- und Nachteile ;-). Die IUBH bietet auch einen Studiengang an, der die von dir genannten Buzzwords beinhaltet.

 

Meine persönliche Meinung: Von der großen Investition in ein Studium sollte man lange zehren können. Das gilt auch vom Titel, um den es ja schlussendlich auch irgendwo geht, selbst wenn er nicht im Mittelpunkt der Bemühungen steht. Und da wäre ich mit allem, das eine Versionsnummer drin hat, vorsichtig. Industrie 4.0 ist ein Marketingbegriff, der so lange Bestand hat, bis jemandem etwas Besseres einfällt. Die Chancen stehen gut, dass das in 10 oder 15 Jahren genauso ein müdes Lächeln hervorrufen wird, wie heute "Web 2.0".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung